Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Kurse in der Kunstschule für jedes Alter

„Die Musik- und Kunstschule (MKS) im Kommunalen Bildungszentrum der Stadt Remscheid freut sich sehr, ein spannendes, kreatives und vielfältiges Kursprogramm der Kunstschule präsentieren zu können.“ Mit diesen Worten beginnt ein von Eva Zimmerbeutel grafisch sehr ansprechend gestaltetes neues Programmheft im pdf-Format, das MKS-Leiter Wolf-Stefan Steinröhder gestern den Mitgliedern des Kulturausschusses vorstellte. Eine Druckversion soll in den nächsten Tagen folgen. Die Präsentation verdeutlichte die Programmvielfalt, die die MKS zu bieten hat. Und dank des neuen Domizils (die frühere Städtische Galerie an der Scharffstraße) seien die Kurse auch sehr gut besucht, berichtete Steinröhder. Manga und Theater, Weben und Design, Technik und Bildhauerei laden dazu ein, die persönlichen Fähigkeiten zu fördern und zu fordern. Ob zur Freizeitgestaltung oder mit dem Ziel, einen künstlerischen Beruf zu ergreifen: „Alles ist bei uns möglich, für jedes Alter und jeden Menschen.“

Alle Kurse kosten pro Monat 27 Euro pro Teilnehmer, bzw. acht bis 16 Euro für die Angebote im Bereich Theater. (Sozial)Ermäßigungen bis zu 50 Prozent und der Einsatz des Bildungs- und Teilhabepaketes sind möglich. Alle Kurse können zwei Wochen kostenfrei getestet werden, erst dann steht eine Entscheidung an. Auch mehrere Kurse können ausprobiert werden.

Die Offene Kunstschule in der Wochenübersicht:

Montag:

16 bis 17:30 Uhr
Fantasie-Labor
Kim Preyer

17:30 bis 19 Uhr
Fotografie
Christiane Heinrich

18 bis19:30 Uhr
MANGA!
Susanne Reichmann

18 bis 19:30 Uhr
Silberzwiebeln
Kim Preyer

Dienstag:

00 bis 16:30 Uhr
KS - Orientierungskurs
Nils Blumenschein

16:30 bis 18 Uhr
KS - Aufbaukurs
Nils Blumenschein

16:30 bis 18 Uhr
Garten-Labor
Can Smolka

Mittwoch

13 bis 15 Uhr
Offene KS - geflüchtete
& Remscheider
Kinder

L. Wagner

16 bis 17:30 Uhr
Künstliche Töne?
Tonkunst!

Kai Schreiber

16 bis 17:30 Uhr
Theaterkurs
Kim Preyer

16:30 bis 18 Uhr
KS - Orientierungskurs
L. Wagner

18 bis 19:30 Uhr
Fotostory
Teona Gogichaishvili

18 – 19:30
KS - Aufbaukurs
L. Wagner
18 bis 19:30 Uhr
Schreibwerkstatt: Science
und Fiction

Kai Schreiber

18 bis 21 Uhr
Bühnenbildkurs
Nils Blumenschein

18 bis 21 Uhr
Junge Theater- und Musicalwerkstatt
Björn Lenz / Stefan Steinröhder

Donnerstag

15 bis 16:30 Uhr
KS -Orientierungskurs
Nils Blumenschein

16:30 bis 18 Uhr
KS - Aufbaukurs
Nils Blumenschein

16 bis 17:30 Uhr
Mein Comic-Idol in
Stein gemeißelt

G. Zimmerbeutel

17 bis 18:30 Uhr
Design und Kreation
Eva Zimmerbeutel

18 bis 19:30 Uhr
Zeichenschule
Nils Blumenschein

18:30 bis 20 Uhr
Mappenkurs Kunst +
Design

Eva Zimmerbeutel

Freitag

11 bis 12:30 Uhr
Offene Kunstschule
Teona Gogichaishvili

14:30 bis 16 Uhr
KS - Orientierungskurs
Hakan Eren

16 bis 17:30 Uhr
KS - Aufbaukurs
Hakan Eren

17:30 bis 19 Uhr
Kunst und Mechanik
Hakan Eren


Samstag

11 bis 13 Uhr
Offene Kunstschule
Susanne Reichmann
jeden 2. Samstag im Monat /

14 bis 20 Uhr
Modernes Weben
Eva Zimmerbeutel

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!