Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Volksbank hilft Vereinen schon mit Startbonus

Pressemitteilung der Volksbank im Bergischen Land 

Ein Rollerparkplatz für Grundschüler, professionelle Musiker zur Begleitung eines Chorkonzert, eine Seillandschaft für das Außengelände der Kita – das sind nur drei Projekte, die Vereine der Region in den vergangenen Monaten mit Hilfe der Volksbank im Bergischen Land realisiert haben. Unter dem Motto „Viele schaffen mehr“ haben sie mit Hilfe der Crowdfunding-Plattform der Volksbank Spenden gesammelt, auch die Genossenschaftsbank hat noch einmal etwas dazugetan. Anlässlich ihres Bankjubiläums möchte die Volksbank die gemeinnützigen Vereine und Initiative im Geschäftsgebiet noch stärker dabei unterstützen, Wunschprojekte und Herzensanliegen zu realisieren: Wer jetzt ein Projekt startet, bekommt in jedem Fall einen Startbonus von bis zu 1.000 Euro für seinen Verein. Zusätzlich gibt die Volksbank für jeden, der mindestens fünf Euro für ein Projekt spendet, noch einmal fünf Euro dazu.

„,Viele schaffen mehr‘ ist Hilfe zur Selbsthilfe für die Vereine der Region“, sagt Volksbank-Vorstand Andreas Otto. Dahinter steht die Idee, dass sich ein Projekt einfacher finanzieren lässt, wenn sich viele Menschen mit kleiner Summe beteiligen, als wenn einige wenige Großspender gesucht werden. Diesen genossenschaftlichen Grundgedanken hat die Volksbank im Bergischen Land mit ihrer Internetplattform „Viele schaffen mehr“ in die digitale Zeit überführt. Sie stellt damit die Logistik für die Spendensammler zur Verfügung und verwaltet die Spendengelder treuhänderisch. Mehr als 57.000 Euro sind so in drei Jahren Volksbank-Crowdfunding für 17 erfolgreiche Projekte zusammengekommen.

Erreicht ein Verein die angestrebte Spendensumme innerhalb von drei Monaten nicht, bekommen die Spender ihr Geld zurück. Der Verein aber, und das ist neu im Jubiläumsjahr, darf die von der Volksbank zum Start des Projekts zugesagte Spende in jedem Fall behalten. Dieser Startbonus richtet sich nach Höhe der Gesamtsumme und liegt zwischen 250 und 1.000 Euro.

Unterstützer werden oder selbst ein Projekt einreichen – wie’s geht erfahren Vereine und Spender auf der Crowdfunding-Plattform https://voba-ibl.viele-schaffen-mehr.de. „Wir freuen uns, wenn wir noch vielen Vereinen dabei helfen können, ihre Herzensanliegen, ob klein oder groß, zu verwirklichen“, sagt Andreas Otto.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!