Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Bahnhofsaufzug soll endlich repariert werden

Pressemitteilung des SPD-Landtagsabgeordneten Sven Wolf

„Der Aufzug am Hauptbahnhof ist nun schon länger außer Betrieb und offensichtlich defekt. Ich wollte von der Deutschen Bahn wissen, wie lange es noch dauert, bis er wieder funktioniert“, berichtet der Remscheider Landtagsabgeordnete Sven Wolf. „Wer sich im Rollstuhl bewegt, einen Kinderwagen schiebt oder sich auf einen Rollator stützt, für den ist der defekte Aufzug ein großes Problem. Ohne die freundliche Hilfsbereitschaft anderer, die stützen und Rollstühle, Rollatoren und Kinderwagen tragen, geht da nichts mehr. Besonders die vergangenen Wochen bei Schnee und Eis waren eine Zumutung. Ich habe die Deutsche Bahn angeschrieben, dass da dringend Abhilfe geschaffen werden muss.“

Gestern erhielt Sven Wolf eine Antwort von der Deutschen Bahn. „Aus ungeklärter Ursache gab es einen Wassereinbruch im Schachtgerüst, schreibt die Bahn. Dadurch sei die Steuerungstechnik ausgefallen. „Ersatzteile sind bestellt und der Reparaturauftrag ist bereits erteilt“, so Wolf. „Die Bahn hat eine Reparatur bis Mitte Februar zugesagt. Allerdings hat sie auch bereits angekündigt, dass der Aufzug im März erneut außer Betrieb genommen wird. In den ersten Märzwochen sollen Wartungsarbeiten stattfinden. Parallel die Wartung mit der Reparatur auszuführen - das scheint wohl nicht möglich zu sein.“ So müssten die Remscheider Bahnreisenden einmal wieder Geduld aufbringen und ihre erfreulicherweise hohe Hilfsbereitschaft unter Beweis stellen...

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!