Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Sascha Odina hat seinen Trainer-Vertrag verlängert

Trainer Sascha Odina.

Pressemitteilung des SSV Bergisch Born

Die wohl mithin wichtigste Personalie für die kommende Saison ist geklärt. Sascha Odina wird auch über die aktuelle Spielzeit hinaus Trainer beim SSV Bergisch Born bleiben. Odina sowie der Verein waren sich schnell einig und wollen nun mittelfristig ein Spitzenteam aufbauen.  Es fühlt sich für beide Seiten richtig an. Es passt aus meiner Sicht einfach sehr gut. Das ganze Drumherum im Verein ist zielorientiert und bestens strukturiert. Ungeachtet dessen ist es in Born aber nach wie vor sehr familiär. Jeder hilft jedem. Egal ob Senioren- oder Jugendabteilung. Darüber hinaus war mir sehr wichtig, dass sowohl Ralf Janz als Betreuer wie auch Marcel Fuchs als TW-Trainer weiter dabei bleiben. Beide sind für uns sehr wichtig und tragen folglich auch nicht unerheblich zum Gesamterfolg bei.“, so Sascha Odina.

„Sascha passt perfekt zu uns passt. Er hat in den vergangenen 18 Monaten sehr vieles bewegt und für sportliche Erfolge gesorgt. Gleichwohl wollen wir auf Kontinuität setzen. Wir sind mit seiner Arbeit sehr zufrieden und bei der Mannschaft hat er eine tolle Akzeptanz. Dazu hat er den Mut, junge Spieler einzubauen“ heißt es in der Erklärung vom Sportvorstand Carlos Dantas.

Mittelfristig darf es nun noch ein bisschen mehr sein. „Wir wollen uns Schritt für Schritt zu einer Spitzenmannschaft in der Bezirksliga entwickeln und unsere Strukturen noch weiter ausbauen“, sagt Dantas. Damit das zu schaffen ist, gehört natürlich eine entsprechende Kaderplanung dazu. Die für die kommende Saison ist bereits mit „Hochdruck“ angelaufen, so Odina. „Natürlich möchte man schnellstmöglich die gesamte Mannschaft beisammen haben. Auf der anderen Seite werden wir aber sicher auch die eine oder andere Stelle offenlassen, falls sich eine gute Gelegenheit ergibt.“

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!