Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

De Kater Prinz

Do wonnte fröüher em Limpe opp demm Johannesberg, dä  Webersch, Wau. Sinne Frouw  ongerheil en kleinen Schmeerwinkel on de Wau kroste son bessken em Hushalt römm. Emm sinn Stolz woar en statzer Kater, met demm seck dä Wau denn ganzen leiwen langen Dag am meesten beschäftigten. Prinz hette dä Kater, on met de Tied hatte em dä Wau so allerhang kleine Konststöckkes bie gebrait.

Ienen Dags los Wau en de Zeitong, dat man denn Katten met Gedold dat Kallen biebrengen könn. Als hei seck owends met sinner Frouw doröwer ongerheil, meinte die, „du Dommkopp, dat ess doch bloß enn Aprilschäärz. Sowat gött ett doch nech. Kick doch ens op dat Datum der Zeitong, da steht doch dä ieschte April. Katten küänen nech kallen, datt sölltest du doch weeten.

Wau leet seck van sinner Frouw öwer nech belehren on antwoetete „du häss jo keine Ahnong. Wie eß et dann beispielsweise met demm Papagei?

Wenn mann seck met demm beschäftigt, kann man em met de Tied dat Kallen biebrengen. Dat sölltest du doch ock weeten. Op jeden Fall wird eck et met onserem Prinz ens verseuken. Vielleicht stemmt dat doch, wat en de Zeitong steht. Et send doch nech alles Aprilschäärze, watt am ierschten April en de Zeitong stond.

Sinne Frau schöttelte met demm Kopp on lächelte. Wat sie dachte, sachte sie nech.

Am angern Dag feng dä Wau onverdrossen met demm Unterricht ahn. Äwer schon bahl merkte hei, datt et gar nech so ieanfach wor, denn Prinz zeigte wennig Verständnis. Die em biegebrachten kleinen Konstöckke mackte Prinz op Kommando, äwer vom Kallen woll hei scheinbar necks weeten.

Dä Wau soet oft stondenlang vör sinnem Prinz on emmer on emmer wiar hörte man: Nun sag mal schön Prinz – Prinz – Prinz.

Äwer Prinz störte seck nech drahn on potzte seck gelangweilt. Dat geng nu schon dagelang so, on dä Kater Prinz woll on well et nech begrieapen. Su allmählich verlor dä Wau nu die Gedold on eenes Dags platzdem em dä Kragen on wütend reip hei: „Verdammt nohmol seeß du jetz ens endlich Prinz – Entweder du kalls jetz endlich oder du kanns meck ens em Hengerschem …...Do schnurrte dä Kater Prinz: „Miau…

Ett ess biss hütt noch nit eruet, opp dä Prinz nu endlich sianen Namen kallen kann odder nech. Deswegen lieawe Lütt passt opp watt am iearschten April in de Zeitong stieart un glüövt nech alles.

Wie nennt man datt hütt, Fake-Nius odder su, wall

Bös strackes önker Klärchen

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!