Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Remscheider Hauptschule mit hohem Ausländeranteil

Schulen in Remscheid im laufenden Schuljahr 2018/19 
  Schulen Klassen Schüler insgesamt Schülerinnen Ausländer/-innen
zusammen Anteil
in Prozent
zusammen Anteil
in Prozent
Anzahl
               
Grundschule    17     163    3 845    1 902   49,5     600   15,6  
Hauptschule    1     23     523     219   41,9     198   37,9  
Förderschule G/H*)   2     42     485     148   30,5     70   14,4  
Realschule   2     53    1 406     651   46,3     128   9,1  
Sekundarschule   1     18     461     216   46,9     75   16,3  
Gesamtschule   2     72    2 443    1 252   51,2     266   10,9  
Freie Waldorfschule   1     13     418     216   51,7     6   1,4  
Gymnasium   4     68    3 051    1 604   52,6     152   5,0  
Weiterbildungskolleg   1        185     76   41,1     88   47,6  
Allgemeinbildende Schulen   31     452    12 817    6 284   49,0    1 583   12,4  

62.827 Schülerinnen und Schüler besuchen im laufenden Schuljahr in Nordrhein-Westfalen eine Hauptschule. Das sind 9.239  (−12,8 Prozent) weniger Hauptschüler als im Schuljahr 2017/18 und 153.816 (−71 Prozent) weniger als vor zehn Jahren. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, besuchen insgesamt 1.905.286 Schülerinnen und Schüler eine allgemeinbildende Schule (ohne Weiterbildungskollegs) in NRW. Das sind 0,7 Prozent weniger als ein Jahr zuvor und 12,6 Prozent weniger als im Schuljahr 2008/09. Zuwächse verzeichneten vor allem die Gesamtschulen: Mit 319.587 besuchen im laufenden Schuljahr 37,3 Prozent mehr Schülerinnen und Schüler diese Schulform als im Schuljahr 2008/09. Auch die Sekundarschulen weisen seit ihrer Einführung im Schuljahr 2012/13 einen stetigen Anstieg auf: Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Schülerzahl im Schuljahr 2018/19 um 4,9 Prozent auf 60.730. An den Grundschulen hat sich die Schülerzahl im Vergleich zum Schuljahr 2017/18 um 0,2 Prozent auf 636.863 verringert. Von den weiterführenden Schulen haben die Gymnasien – wie in den Vorjahren – im zurzeit laufenden Schuljahr mit 511.957 die meisten Schüler.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!