Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

18 Jungen und Mädchen brachten Ideen ein

Bei der Planung. Foto: Stadt Remscheid.Die Stadt Remscheid wird in diesem Jahr mit Bauarbeiten am Spielplatz Henkelshof beginnen. An den Planungen des neuen Spielplatzes durch den Fachdienst Jugend und die Technischen Betriebe Remscheid konnten sich am vergangenen Donnerstag 18 Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zehn Jahren aus den Jahrgangsstufen 1. bis 4. Klasse, allesamt Mitglieder des Schülerparlaments der GGS/OGS Hackenberg, beteiligen, die den Spielplatz zukünftig nutzen werden. Gemeinsam besichtigten sie zunächst die künftige Spielfläche am Henkelshof, um sodann in den Räumen der GGS Hackenberg ihre Ideen, Anregungen und Tipps zur Gestaltung des neuen Spielplatzes einbringen. Ausgelegtes Bastelmaterial sollte die Kinder dazu animieren, ihre Ideen durch den Bau eines Modells darzustellen. Die Ideen der Kinder sollen die Grundlage für die Planung des Spielplatzes durch die Technischen Betriebe Remscheid bilden, der 2019/2020 grundlegend instandgesetzt werden soll. Die Onlinedokumentation wird ab kommender Woche unter www.remscheid.de abrufbar sein.

Nachdem alle Modelle vorgestellt worden waren, wurde gemeinsam eine Prioritätenliste erstellt. Die Planung erfolgt nun anhand der Ergebnisse aus der Beteiligung „im Rahmen der zur Verfügung stehenden Mittel“, so Daniela Kann vom Fachdienst Jugend, Abteilung Kinder- und Jugendförderung, und Nadine von der Burg, von den Technischen Betriebe Remscheid, Abteilung Planung, Neubau, Grünflächeninformationssystem. Jugendhilfeausschuss, Jugendrat und die Bezirksvertretung Lennep werden sich damit noch zu befassen haben.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chronist am :

Inzwischen steht die Dokumentation zur Neugestaltung des Spielplatzes Henkelshof auch auf der Internetseite der Stadt Remscheid. Hier die URL: http://tinyurl.com/y2ptfxgq

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!