Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Dritte Kulturbörse kommt im Mai

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Nach einer kleinen Pause gibt es sie wieder: die Remscheider Kulturbörse, die bereits in 2014 und 2016 mit Erfolg an den Start gegangen ist! Ergänzend zur Nacht der Kultur bietet die Kulturbörse den Aktiven der Remscheider Kulturszene die Möglichkeit, sich und ihre Angebote gemeinsam zu präsentieren, miteinander in Austausch zu kommen und sich einem breiten Publikum vorzustellen. Hintergrund: Am 5. Februar hatte im Teo Otto Theater nach über zweijähriger Pause eine Neuauflage des Kulturdialogs statt, zu dem Stadtdirektor Sven Wiertz und die Intendantin des WTT, Claudia Sowa, zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter von Remscheider Kultureinrichtungen und -trägern begrüßen konnten. Die Teilnehmenden sprachen sich zunächst einstimmig für ein Wiederaufleben des Kulturdialogs in regelmäßigen Abständen aus und vereinbarten dann die gemeinsame Realisierung der dritten Remscheider Kulturbörse.

Für die Remscheider Kulturbörse am 11. und 12. Mai (Samstag und Sonntag) im Teo Otto Theater sind noch Anmeldungen bis zum 23. März möglich. Kulturschaffende können sich sowohl mit einem Infostand als auch mit einem Beitrag für das gemeinsame Showprogramm auf der Theater-Bühne beteiligen. Außerdem wird im oberen Foyer eine kleine Kostprobenbühne aufgebaut. Aus den vergangenen beiden Kulturbörsen waren viele tolle Initiativen und Kooperationsprojekte entstanden. Die Initiatoren der Remscheider Kulturbörse hoffen in diesem Jahr erneut auf ein großes Echo. Anmeldekontakt: Claudia Gottschalk-Elsner, Stadt Remscheid, Fachdienst Kulturmanagement, E-Mail Claudia.Gottschalk-Elsner@remscheid.de">Claudia.Gottschalk-Elsner@remscheid.de.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!