Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Jugend brilliert bei philharmonischem Konzert

Pressemitteilung der Bergischen Symphoniker

Am Freitag, 22. März, um 19.30 Uhr im Teo Otto Theater Remscheid und am Sonntag, 24. März, um 16 Uhr im Großen Konzertsaal im Theater und Konzerthaus Solingen werden die Preisträger des vergangenen Bundeswettbewerbs mit den Bergischen Symphoniker ein spektakuläres Konzert geben. Auf dem Programm stehen gleich vier Werke mit fünf Solisten. Das Konzert für Saxophon und Streichorchester von Alexander Glasunow wird gespielt von 19jährigen Marie Humburger. Das schwer zu spielende Konzert für Trompete und Orchester von Alexander Arutjunjan wird von Tobias Krieger dargeboten. Nach der Pause wird der erst 14jährige Jonathan Emanuel Krah das Konzert für Horn und Orchester Nr. 3 Es-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart spielen. Das Konzert endet mit dem Doppelkonzert für zwei Klaviere und Orchester von Francis Poulenc. Die beiden jungen Künstler Chiara Martina Rubino und Constantin Schiffner spielen im Duett und zeigen ihr Können auf den zwei Flügeln.

Am Pult steht der junge Dirigent Valentin Egel, der durch sein Dirigat so überzeugt hat, dass er seit 2017 im Dirigentenforum des Deutschen Musikrates aufgenommen wurde. Eva-Susanne Rohlfing führt durch das Programm. Karten für das Remscheider Konzert sind erhältlich für 18 € / 6,50 €, Familienkarte unter der Telefonnummer 02191 / 16 26 50, und für das Solinger Konzert zu 18 € unter der Telefonnummer 0212 / 20 48 20. (Manuela Scheuber)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!