Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Starkes Zeichen für die 104 Beschäftigte des BAF

Pressemitteilung der komba gewerkschaft Remscheid

Wir freuen wir uns sehr darüber, dass der Rat der Stadt Remscheid in seiner gestrigen Sitzung die Zukunft unserer  104 Kolleginnen und Kollegen des BAF e.V. gerettet und gleichzeitig die bewährte gute Zusammenarbeit bei der Betreuung der geflüchteten Menschen in Remscheid sichergestellt hat. „Als komba gewerkschaft ist es uns wichtig, dass hier nicht verdiente Beschäftigte zu einem Problem gemacht, sondern Teil eines gemeinsamen Teams werden und weiterhin ihre wichtigen Aufgaben gut und gemeinsam erledigen können, “ so Jennifer Rübenhaus, Vorstandsmitglied der komba gewerkschaft und selber Sachbearbeiterin im Fachdienst Zuwanderung.

„Und das geht unserer Meinung nach am besten, wenn die Kolleginnen und Kollegen nicht organisatorisch auf verschiedene Fachdienste mit evtl. sogar neuen oder zusätzlichen Aufgaben verteilt werden. Dafür werden wir uns als Komba Gewerkschaft auf allen Ebenen einsetzen. Darin bestärken uns auch die bisherigen Rückmeldungen der letzten Tage aus der Mitarbeiterschaft.“ ergänz der Personalrat und Vorsitzende der komba gewerkschaft im Remscheider Rathaus, Torsten Helbig.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!