Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Spielplatz Lennepebachtal wird heute eingeweiht

Heute um 14.30 Uhr eröffnen Sozialdezernent Thomas Neuhaus und Bezirksbürgermeister Markus Kötter offiziell den neu gestalteten Spielplatz Lennepebachtal an der Rader Straße in Lennep. Dann beginnt ein zweistündiges Familienfest mit Spiel- und Bewegungsangeboten, Informationen zu Kinderbeteiligung und Spielplatzpatenschaften und einer besonderen Überraschung für die Gäste. Für das leibliche Wohl ist mit Obst und Kaltgetränken ist gesorgt. Der Spielplatz Lennepebachtal ist nach den Spielplätzen Hohenhagen, Elsa-Brandström-Weg (Stadtpark) und Alma-Mühlhausen-Straße (Sonnenhof) der vierte Spielplatz, zu dem es eine Kinderbeteiligung gab.

Die Kinder- und Jugendbeteiligung für die Neugestaltung des Spielplatzes erfolgte im November 2016 im Rahmen einer Planungswerkstatt mit den Kindern der GGS Hasenberg und der OGS Mannesmann. Baubeginn war im Mai 2018, die Fertigstellung schon im Dezember 2018. Die Planung und Bauleitung lag in den Händen von Nadine von der Burg (Technische Betriebe Remscheid); ausgeführt wurden die Arbeiten von der örtlichen Garten- und Landschaftsbau Tillmanns GmbH. Neu aufgestellt wurden auf dem Gelände eine Auflistung der neuen Spielgeräte: Spiel- und Kletterkombination mit Rutsche, ein Kleinkinder-Spielhaus mit Rutsche, eine Kleinkinder-Spielhütte, zwei Wipptiere, Mini-Schaukel und eine Seilbahn. Die bereits vorhandenen Spielgeräte Seilzirkus und Doppelschaukel wurden in die Planung integriert und der Fallschutz wurde erneuert. Hinzu kamen Bänke, Picknicktisch, Fahrradparker und Abfallbehälter. Die Herstellungskosten für den Spielplatz betrugen rund 152.000 Euro.

 

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!