Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

14.586,54 Euro sind noch im Fördertopf

Die Stadt Remscheid gewährt dem Tennisclub Blau-Weiß Remscheid e. V. einen  Investitionszuschuss in Höhe von 1.202,30 €. Den Beschluss, den die Verwaltung empfohlen hatte, fasste der Sportausschuss in seiner jüngsten Sitzung einstimmig. Dier Tennisanlage, die der Tennisclub seit Sommer 1982 an der Baisieper Straße 118 betreibt, besteht aus sechs Tennisplätzen und einem Clubhaus mit verschiedenen Sozialräumen. Nach 35-jähriger Nutzung bedurften diese einer dringenden Sanierung. Nach der Sanierung der Duschen und Sozialräume im vergangenen Jahr sollen nun auch die Toilettenanlagen renoviert werden. Dafür benötigt der Tennisclub Blau-Weiß Remscheid e. V. nach den eingereichten Angeboten etwas mehr als 4000 Euro. Gemäß der Ausführungsbestimmungen zu ihren Sportförderungsrichtlinien kann die Stadt Remscheid Zuschüsse bis zu einer Höhe von 30 Prozent der Sanierungs- bzw. Instandsetzungskosten bewilligen, höchstens jedoch 10.000 € pro Einzelmaßnahme. Für derartige Maßnahmen der Vereine stehen laut Ratsbeschluss jährlich 10.000 € aus der Sportpauschale des Landes zur Verfügung. Aus 2018 wurden 5.788,84 € nach 2019 übertragen und frei gegeben, so dass für dieses Jahr noch 15.788,84 € zur Verfügung stehen Der Antrag des Tennisclubs Blau-Weiß Remscheid e. V. ist bislang der einzige. Somit sind noch 14.586,54 Euro im Fördertopf.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!