Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Kletterkombination und große Hangrutsche

Der Spielplatz Henkelshof soll instand gesetzt werden. Plan: Stadt Remscheid.Die Stadt Remscheid will den Spielplatz Henkelshof in Hackenberg instand setzen lassen. Die Entwurfsplanung soll den Mitgliedern der Bezirksvertretung Lennep in der Sitzung am 29. Mai erläutert werden. Der Entwurf sieht eine modellierte Fläche mit drei Spielangeboten vor, einen Bereich mit einer Kletterkombination und großer Hangrutsche für die größeren Kinder, einen Bereich für Kleinkinder mit Spielhäusern, Rutsche, Sandspielelementen sowie einem Wipp-Tier und einen Bereich mit Schaukeln und einer offenen Rasenfläche. Die vorhandene Drehscheibe soll erhalten bleiben. Das Wegesystem wird überarbeitet, und die Treppenanlagen werden zurückgebaut, um den Spielplatz aus allen Richtungen barrierefrei zu erreichen. Auf dem Gelände sind unterschiedliche Sitzmöglichkeiten vorgesehen. Die Baukosten haben die Technischen Bertriebe Remscheid (TBR) mit 124.000 Euro veranschlagt.

Die Kinder- und Jugendbeteiligung für die Neugestaltung des Spielplatzes fand im März im Rahmen einer Planungswerkstatt auf dem Spielplatz statt mit Kindern der GGS Hackenberg. Deren Ideen und Anregungen bildeten die Grundlage der Planung.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!