Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Künstlerische Programmverantwortung bei Sven Graf

Sven Graf.Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Das Verfahren zur Besetzung der Stelle der künstlerischen Programmverantwortung im Teo Otto Theater konnte erfolgreich beendet werden. Aus dem Kreis von 38 Bewerbungen wurden neun Bewerberinnen und Bewerber zu ausführlichen persönlichen Gesprächen eingeladen, die mit einer einvernehmlichen Empfehlung an Oberbürgermeister und Personalrat abgeschlossen wurden. Mit Beginn der kommenden Spielzeit im September wird der 37-jährige Sven Graf seine Arbeit im Teo Otto Theater aufnehmen. Er hat das erste pädagogische Staatsexamen in den Fächern Musik, Germanistik und Theologie an der Pädagogischen Hochschule Freiburg abgelegt. Um seine Erfahrungen im Bereich der Theater- und Kulturarbeit weiter zu professionalisieren, folgte das Aufbaustudium Kultur- und Medienmanagement (Arts and Media Administration) an der Freien Universität Berlin, das er 2013 erfolgreich mit einem Masterabschluss beendete. Studienbegleitend arbeitete er an Theatern als Organisator, Künstler und Musiker. Zwischen 2005 und 2010 gehörte er zur Leitung des Theater 1098 Freiburg e.V., und zwischen 2009 und 2012 war er als künstlerischer Assistent und Projektleiter am Theater Freiburg tätig. Seit 2013 ist er Leiter der Abteilung Tanz & Entertainment bei der Konzertdirektion Landgraf, dem größten Theatergastspielanbieter im deutschsprachigen Raum.

Das Team des Teo Otto Theaters, dessen Leiter Lutz Heinrichs und Kulturdezernent Sven Wiertz freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Sven Graf in den kommenden fünf Jahren. Neben der Spielplanung wird die theaterpädagogische Vermittlungsarbeit im Mittelpunkt seiner Tätigkeit stehen. Sven Graf wird sich in der Sitzung des Ausschusses für Kultur und Weiterbildung am Dienstag, 11. Juni, vorstellen. Weitere Informationen zu Sven Graf finden Sie in seinem Blog http://www.sven-graf.eu.
 

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!