Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Wie man Autokäufer werden kann, ohne es zu wissen

Die Waterbölles-Glosse

Ich bin unter die Autoverkäufer gegangen. Mein freundlicher Nachbar machte mich gestern darauf aufmerksam. Ich hatte davon bis dahin noch gar nichts gewusst. Geht nicht? Geht! Tippen Sie doch einfach mal in Ihren Internetbrowser bei Google “Autoankauf+Remscheid“ ein. Zu den dann angegebenen Fundstellen dürfte „AUTOANKAUF REMSCHEID“ gehören. Ein Klick darauf, und es öffnet sich ein Stadtplan von Remscheid. Darauf die Einträge von 19 vermeintlichen (oder tatsächlichen) Autoankäufern. Namentlich werden sie nicht genannt, wohl aber ihre Standorte. Und dazu gehören auch mehrere Adressen auf dem Hohenhagen.

Eine Adresse davon ist meine. Aber ich habe gar kein Interesse daran, Autos anzukaufen. Und die darunter angegebene Handy-Nummer gehört auch nicht mir, sondern einem Mann aus Ratingen. Woher ich das weiß? Ich habe dort angerufen. Ja, er kaufe Autos, war seine Antwort. Aber wie seine Nummer unter meine Adresse gekommen sei, das wisse er auch nicht. Sagte er und versprach, das „zu checken“ und mich gleich zurückzurufen. Das ist jetzt mehr als 36 Stunden her. Ich glaube nicht, dass er sich wieder melden wird.

Gestern war ich bei der Kriminalpolizei am Quimper-Platz, um mich schlau zu machen. Aber der Experte hat mich beruhigt: So etwas komme öfter vor. Eine Fehlschaltung von Google. Nichts Kriminelles. Und ein Verstoß gegen das Datenschutzgesetz sei die Nennung einer Straße nebst Hausnummer auch nicht. Denn um personenbezogene Daten nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) handele es sich erst, wenn auf der Internetseite neben dem Standort auch mein Name genannt werde.

Also werde ich wohl auf absehbare Zeit ein anonymer Autoankäufer bleiben. Und den Ratinger wünsche ich unter seiner Handynummer viele Anrufe, am besten um Mitternacht. Vielleicht greift er ja den Ball auf und schreibt mal an Google. Die freuen sich bekanntlich über jede Beschwerde und kümmern sich sofort darum.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Johannes Gold am :

Auf "Änderung vorschlagen" klicken und dann melden, dass der Ort falsch ist. Habe es mal angeclickt... mal schauen, ob es etwas bringt. Habe leider kein Foto von vor Ort ;-) Screenshot https://i.imgur.com/rdmnCrh.png (Ich hoffe, der Screenshotupload funktioniert).

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!