Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Management des Kulturzentrums wieder komplett

Pressemitteilung des Kulturzentrums Klosterkirche

Die Aufgaben in der Klosterkirche sind inzwischen derart umfangreich, dass sie nicht von einer Person mit Teilzeitbeschäftigung bewerkstelligt werden können. Aus diesem Grund hat der Verein Kulturzentrum Klosterkirche bereits im Dezember 2018 die vakante Stelle im Kulturmanagement ausgeschrieben. Auswahlgespräche haben im Januar stattgefunden mit der Entscheidung für eine Kulturmanagerin, die aus persönlichen Gründen die Stelle nicht annehmen konnte. Ende April 2019 hat sich der Vorstand des Vereins entschieden Stephanie Licciardi einzustellen. Stephanie Licciardi ist kulturinteressierte Remscheiderin, die nach ihrem Studienabschluss in Geschichte zusätzlich eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement abgeschlossen. Die Remscheider Kulturszene ist Frau Licciardi bestens bekannt.

Stephanie Licciardi wird mit einer Vollzeitstelle im Kulturzentrum Klosterkirche beschäftigt. Sie wird in enger Kooperation mit Frau Weber die Büroabläufe, die Kundenbetreuung, die Pressearbeit und die Begleitung von Kulturveranstaltungen übernehmen. Mittelfristig wird sie sich auch in die Planung von Kulturveranstaltungen mit einbringen. Zusammen mit Veronika Weber repräsentiert Frau Licciardi seit Mitte Mai das Kulturmanagement der Klosterkirche.

Veronika Weber ist bereits seit Anfang 2017 als 2. Kultur Managerin (damals neben Anna Winkels) im Kulturzentrum Klosterkirche beschäftigt. Nach ihrem Erziehungsurlaub ist sie seit Herbst 2018 mit 20 Wochenstunden wieder im Einsatz. Veronika Weber kommt aus dem Kulturmanagement des Kommödchens in Düsseldorf. Auch für die aktuelle Saison und die anstehenden Veranstaltungen in der Klosterkirche hat sie die Engagements gebucht. Sie ist in der Kulturszene gut vernetzt, hat im Frühjahr die Kulturmesse in Freiburg besucht und brachte Impulse für Künstlerauftritte mitgebracht.

Veronika Weber identifiziert sich seit ihrem Arbeitsbeginn mit den Besonderheiten der Kulturstätte Klosterkirche, sie ist eine feste Größe sowohl für den Verein Klosterkirche als auch für alle Aufgabenstellungen im Kulturbetrieb. Martina Sieber komplettiert im Büro das Team. Wir freuen uns, dass es im Kulturmanagement mit seinen vielfältigen Aufgabenstellungen auch weiterhin ein verlässliches Team gibt.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Lothar Kaiser am :

Freut mich für Stephanie Licciardi.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!