Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Frank Dehnke geht nach Friedberg in Hessen

Der Verwaltungsrat der Sparkasse Oberhessen mit Sitz in Friedberg (Hessen) hat in seiner heutigen Sitzung den Vorstandsvorsitzenden der Stadtsparkasse Remscheid, Frank Dehnke (49), zum zukünftigen Vorsitzenden des Vorstandes der Sparkasse Oberhessen bestellt. Spätestens zu Beginn des nächsten Jahres wird Frank Dehnke die Stadtsparkasse Remscheid verlassen und sein Amt in Hessen antreten. Dazu haben Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz und Frank Dehnke zu einem gemeinsamen Pressegespräch für den kommenden Dienstag eingeladen.

Die Sparkasse Oberhessen ist eine öffentlich-rechtliche Sparkasse mit Sitz in Friedberg (Hessen). Ihr Geschäftsgebiet ist der Wetteraukreis und der Vogelsbergkreis. Die Sparkasse Oberhessen wies im Geschäftsjahr 2018 eine Bilanzsumme von 4,773 Mrd. Euro aus und verfügte über Kundeneinlagen von 3,693 Mrd. Euro. Gemäß der Sparkassenrangliste 2018 liegt sie nach Bilanzsumme auf Rang 62. Sie unterhält 51 Filialen und 18 Selbstbedienungsstandorte und beschäftigt 895 Mitarbeiter, darunter 52 Auszubildende.
Die Stadtsparkasse Remscheid wies im Geschäftsjahr 2018 eine Bilanzsumme von 1,642 Mrd. Euro aus und verfügte über Kundeneinlagen von 1,238 Mrd. Euro. Gemäß der Sparkassenrangliste 2018 liegt sie nach Bilanzsumme auf Rang 242. Sie unterhält 15 Filialen/Selbstbedienungsstandorte und beschäftigt 321 Mitarbeiter.

Erst im Februar hatte der Rat der Stadt Remscheid Frank Dehnke für weitere fünf Jahre als Vorstandsvorsitzenden der Stadtsparkasse bestätigt; er folgte damit einem einstimmigen Beschluss des Sparkassen-Verwaltungsrates. Erstmals war Dehnke  am 1. Januar 2011 nach 21 Monaten als Vorstandsmitglied zum Sparkassenvorstandsvorsitzenden bestellt worden. Eine erste Vertragsverlängerung beschloss der Rat der Stadt im Juni 2013. Ehrenamtlich engagiert sich Frank Dehnke zurzeit unter anderem im Lions Club Remscheid, als Vorsitzender der Stiftergemeinschaft „Gut für Remscheid“ und als Vorstand im kommunalen Arbeitgeberverband NRW.

 

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Lothar Kaiser am :

Der Mann will es noch mal wissen. Das kann man aus Remscheider Sicht bedauern, muss es aber respektieren.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!