Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Schatten und etwas Kühles war der Wunsch vieler

Schon beim Betrachten der sportlichen Darbietungen kam automatisch der Wunsch nach Schatten und einem kalten Getränk auf; wie mögen da erst die Sportler/innen selbst danach gelechzt haben. Das galt am vergangenen Wochenende für jegliche Art von Vereinsfesten mit „Programm“, und beim Stadtteilfest der IG Hasenberg, wie immer auf der großen Wiese an der Emil-Nohl-Straße zwischen Kindergarten und Bolzplatz, war es unübersehbar: In den kleinen, halbwegs schattigen Partyzelten rund um die Wiese waren schon am Nachmittag alle Holzbänken gut besetzt – weil es auf der Wiese einfach zu „knallig“ war. Für etwas niedrigere Temperaturen wäre die IG Hasenberg / die Stadtteilkonferenz Hasenberg als Veranstalter gewiss dankbar gewesen; immerhin hatten zahlreiche Einrichtungen, Initiativen und engagierte Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils auch diesmal wieder ein buntes Familien-Programm zusammengestellt mit Spielen und Kreativangeboten, zwei Planschbecken und ein abwechslungsreichen Bühnenprogramm. Mit dabei waren in diesem Jahr u. a. das Familienzentrum Hasenberg, die GGS und die OGGS Hasenberg, die E-Dancer der Johannes-Kirchengemeinde, eine Zumba Gruppe von der „Welle“, eine Capoeira-Gruppe vom Hasenberg, die Schule für Musik, Tanz und Theater, das DuMuP-Theater und am Abend die bekannte Band “iXTRA-live”.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!