Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Löwen-Festival 2019 beginnt mit Demon's Eye

Pressemitteilung der MS Events von Maximilian Süss

In diesem Jahr startet das Löwen-Festival am 18. Juli und endet am 22. August- Es gibt wieder sechs feste Termine im Sommerkalender der Remscheider. Treffpunkt ist der Rathausplatz jeweils donnerstags ab 19 Uhr. Am 18. Juli eröffnen wir den Festival-Sommer 2019 mit dem Sparkassen-Special, zu dem wir mit Unterstützung der Stadtsparkasse Remscheid wieder einen ganz besonderen Leckerbissen präsentieren können: Demon's Eye mit ihrer europaweit bekannten Deep Purple Tribute Show.

Demon's Eye, die von den Originalen geschätzte „Deep-Purple-Tribute-Band", spielt alle Hits der Hardrock-Legende. Demon's Eye gelten nicht erst seit ihren aufsehenerregenden Auftritten mit den Deep Purple-Ikonen lan Paice (Schlagzeug) und Jon Lord (Keyboards) als die Institution unter den „Deep Purple-Tribute Bands". Wir starten den Abend um 18 Uhr mit einem Warm Up von DJ Marcel Filodda, bevor um 19 Uhr wieder eine junge Nachwuchsband als Opener für Demon's Eye auftreten wird. Das Duo L & M hat auf dem letzten Newcomer-Bandfestival den Kreativpreis gewonnen und sich damit diesen Auftritt verdient. Die weiteren Bands des Löwen Festivals sind in diesem Jahr:

  • 25. Juli: Kaschämm
  • 1. August: Strum Out
  • 8.August: Kiesberch
  • 15. August: Heart Cover
  • 22. August: Soul Food Company

„Donnerstag 19 Uhr am Löwen" gibt es auf dem Rathausplatz neben Leckereien von unseren Caterern ein buntes Programm von Kölschrock , 80er Rockklassikem, Funk & Soul, Pop Rock der letzten Jahre bis zu den Rockhymnen der 70er Jahren. Jede Woche nette Leute treffen, einen schönen Abend verbringen und Live-Musik von tollen Bands genießen. Ein Festival von Remscheidern für Remscheider. Das ist die Idee hinter dem Löwen-Festival, das von MS Events in Zusammenarbeit mit zahlreichen lokalen Partnern initiiert wurde.

Auch in diesem Jahr setzen wir auf das erprobte Konzept mit Festival-Bechern und Löwen-Chips für die Bierwagen. Unseren Food Caterem werden wir in diesem Jahr einen extra Bereich einrichten. Nahe dem Löwen wollen wir eine etwas ruhigere Ecke schaffen, die mit ein paar netten Sitzgelegenheiten zum Verweilen einlädt. Finanziert wird das Sommerevent, neben dem Verkauf von Speisen und Getränken, durch den Verkauf des Festival-Bechers, der einmal für 5,00 € gekauft, für die gesamte Löwen Festival Saison genutzt werden kann. Für die Getränke an den Bierwagen werden Löwen-Chips verkauft, die genau wie die Veranstaltungsbecher für das ganze Löwen-Festival ihre Gültigkeit behalten. Einfach einen leeren Becher und einen Löwen-Chip gegen einen vollen Becher tauschen!

Wir bieten einen Vorverkauf der Becher und Löwen-Chips im Rack n Roll Billard Cafe an. Einfach clever vorher mit Bechern und Löwen-Chips eindecken, und am Konzertabend gleich am Bierwagen durchstarten zu können. Da die Veranstaltungsreihe für die Besucher kostenlos ist und über den Verkauf von Speisen und Getränken finanziert wird, ist das Mitbringen von eigenen Getränken auf das Veranstaltungsgelände untersagt.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!