Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Eingeschränkter Service bei der Bauaufsicht

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Die Remscheider Bauaufsicht schränkt ihre Serviceleistungen ein. Personelle Engpässe erfordern es, die Dienstleistungen der Remscheider Bauaufsicht auf ein Grundgerüst zurückzufahren. Rat und Verwaltung haben bereits reagiert und die Personalkapazitäten aufgestockt. Die Stellenausschreibungen sind in die Wege geleitet. Die Verwaltung geht davon aus, dass sich die Situation Ende dieses Jahres wieder normalisiert. 

Um die sachgerechte Bearbeitung der Bauanträge und Bauvoranfragen zu gewährleisten, werden die freiwilligen Leistungen der Bauaufsicht, insbesondere die Bauberatung, ab Montag, 5. August, eingestellt. Bauwillige wenden sich bitte an einen Architekten/Entwurfsverfasser ihrer Wahl.

Ab dem 5. August gilt auch: Die sachbearbeitenden technischen Mitarbeiter sind telefonisch nur noch eingeschränkt über die zentrale Telefonnummer RS 163398 erreichbar. Außerdem können elektronische Anfragen nur noch unter Angabe des Aktenzeichens – also zu Anträgen, die bereits bei der Bauaufsicht eingereicht wurden – bearbeitet werden. Die Maßnahmen zielen auf eine zügige Bearbeitung vollständiger Bauanträge und Bauanfragen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Norbert Landen am :

Wie kann man Verständnis aufbringen für eine Situation die bestimmt nicht neu ist. Der Zustand von einigen Ämtern ist als desolat zu bezeichnen. diesen Zustand zu beenden bedarf es einer neuen Personalpolitik.Einer Personalpolitik mit Weitsicht,die um Augenblick fehlt.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!