Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Stadtsparkasse als innovativ ausgezeichnet

Pressemitteilung der Stadtsparkasse Remscheid

Die FCH Gruppe AG hat in Kooperation mit der Allensbach-Hochschule die „Innovation Awards“ an die innovativsten Banken Deutschlands verliehen. Die Stadtsparkasse Remscheid landete in der Gesamtwertung auf dem zweiten Platz des bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerbs. In den Kategorien „Innovative Operations“ und „Business Model“ wurde sie Gruppenerster.

Den massiven Umbrüchen in der Finanzbranche können etablierte Geldinstitute nur mit innovativen Lösungen begegnen. Diesen Herausforderungen stellt sich die Stadtsparkasse Remscheid erfolgreich, wie der zweite Platz in der Gesamtwertung bei den Innovation Days der FCH (Finanz Colloquium Heidelberg) Gruppe belegt. Sowohl beim Innovationsgrad ihres Geschäftsmodells als auch bei der Untersuchung der Innovationskraft der Arbeitsabläufe, bei der die internen Prozesse sowie die Nutzung innovativer Technologien eine Rolle spielen, belegte die Stadtsparkasse Remscheid den ersten Platz. Sehr gute Ergebnisse wurden ebenso bei der Organisation und Führung sowie bei dem für die Kunden wahrnehmbaren Innovationsgrad erzielt.

„Die Digitalisierung sorgt in allen gesellschaftlichen Bereichen für riesige Veränderungen. So müssen auch wir unsere Kunden mit neuen Geschäftsmodellen und Produkten sowie mit innovativen Vertriebs- und Kommunikationsmöglichkeiten erreichen. Diesen Weg haben wir erfolgreich eingeschlagen. Den zweiten Platz bei den Innovation Awards sehen wir als Bestätigung und Ansporn unserer Arbeit“, sagt Frank Dehnke, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Remscheid. Nicht von der Hand zu weisen sei dabei, dass ohne das Engagement der Sparkassen-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den neuen Zeiten nicht zu begegnen sei. „Ihre Bereitschaft, neue Wege zu beschreiten und den Wandel positiv zu sehen und konstruktiv umzusetzen, ist der wichtigste Baustein, um unsere Stadtsparkasse fit für Gegenwart und Zukunft zu machen“, führt der Sparkassen-Chef weiter aus.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!