Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Seit 50 Jahren für die Volksbank im Einsatz

Pressemitteilung der Volksbank im Bergischen Land

50 Jahre beim selben Arbeitgeber – das erreichen nur wenige Beschäftigte. Detlef Wilms ist einer von ihnen. Er feierte jetzt sein goldenes Dienstjubiläum bei der Volksbank im Bergischen Land. „Von der Lochkarte zur Digitalisierung“, beschreibt der Leiter des Stabsbereichs Compliance die technischen Entwicklungen, die er in seinem Berufsleben miterlebt hat – und die für die Auszubildenden von heute kaum mehr vorstellbar sind. Als „leuchtende Vorbilder“ beschrieb Volksbank-Vorstand Andreas Otto Detlef Wilms und seinen Kollegen Dirk Arndt, der seit 40 Jahren für die Volksbank arbeitet und aus der Personalabteilung kaum wegzudenken ist. Der Dank von Andreas Otto und seinem Vorstandskollegen Lutz Uwe Magney galt auch 15 weiteren Jubilaren für ihre langjährige Treue und große Loyalität. „Sie sorgen für Kontinuität“, sagte Otto, „das ist auch gut für unsere Kunden, die über Jahre und Jahrzehnte ihre Ansprechpartner kennen und schätzen.“

Zehn Jahre bei der Volksbank im Bergischen Land arbeiten Deniz Deveci, Detlef Kappel, Andreas Bona, Sven Hopp, Stefan Koch und Melani Ferreira Sa Abitz. Seit 25 Jahren Teil des Teams sind Ralf Wichmann, Sven-Thorsten Liebsch, Svenja Bergner, Maud Helsberg-Kaul, Michael Kaul, Guido Kroll, Ralf Seidel, Rene Walder und Helga Konnerth.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!