Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Wunden in der Landschaft sind unübersehbar

Das Getöse von schwerem Maschinengerät ist schon von Ehringhausen aus gut zu hören. Kein Zweifel - im Tal werden Bäume gefällt. Unten stehe ich vor der Absperrung der Technischen Betriebe Remscheid (TBR) und bekomme vom Arbeitspersonal bestätigt, dass der Borkenkäfer unter den Fichten an einem Südhang mächtig zugeschlagen hat. Die Bäume müssen gefällt werden. Auch was sich jetzt noch Grün zeigt, kommt morgen unter die Säge, weil es ebenfalls befallen ist. Zum Feierabend wird der Weg wird wieder geöffnet. Die Trockenheit hat auch den beliebten Sitzplatz am Altenhammerteich zur Farce gemacht. Es müffelt, Faulgase ziehen über den fast ausgetrockneten Teich. Vor etwa zwei Tagen sprach noch jemand vom Fischbesatz. Dafür fehlt heute das Wasser? Der Wupperverband hat den Zulauf zwar mit einem Bagger tiefer gelegt und ein verstopftes Regenrohr vom Unrat der letzten Sturzregen befreit. Doch das kleine Rinnsal erreicht das Teichbett gar nicht erst. Es tut sich was in der Natur,  und schöne Bachtäler wie das Eschbachtal verlieren ihren Charme.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Thomas Kulot am :

Hallo Herr Müller, die Mitarbeiter des Wupperverbandes waren heute morgen noch am Altenhammerteich damit beschäftigt, den Zulauf wieder herzustellen. Die Arbeiten dauern also an, und die fleißigen Gesellen waren guter Dinge, dass sich der Teich mit dem hoffentlich bald einsetzenden Regen wieder füllt.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!