Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Extremismus in Schulen entschieden entgegentreten

Dem Schulausschuss (11. September) und den Jugendhilfeausschuss (18. September) präsentiert die Verwaltung eine gute und eine weniger guter Nachricht: „Das Ministerium für Schule und Bildung NRW hat im Mai den Aktionsplan ‚Demokratie und Respekt – Entschieden gegen Diskriminierung und Gewalt‘ aufgelegt. Ein Element dieses Aktionsplans ist die flächendeckende Stärkung der Schulpsychologischen Dienste. Der Erlass des Ministeriums sieht vor, in jeden Schulpsychologischen Dienst eine Lehrkraft oder eine sozialpädagogische Fachkraft abzuordnen, die durch ihre bisherige Tätigkeit für die Präventionsarbeit qualifiziert ist.“ Aber: „Zu welchem Zeitpunkt die Abordnung der Lehrkraft/Fachkraft erfolgt, wird durch die Verfahrensabläufe in der Bezirksregierung Düsseldorf bestimmt.“

Die Lehrkraft/Fachkraft bekommt die Aufgabe, die Remscheider Schulen zu unterstützen bei der Präventionsarbeit in Bezug auf gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Antisemitismus, Islamismus und Salafismus sowie Rechts- und Linksextremismus. Dazu zählen insbesondere die Durchführung von Fortbildungen und Beratungen in den Schulen sowie Netzwerkarbeit. „Remscheid kann als Stadt der 124 Nationen eine Stärkung der Präventionsarbeit für Demokratie und gegen Diskriminierung nur begrüßen“, so die Stadtverwaltung. „Viele Remscheider Schulen haben sich schon in diesem Themenbereich auf den Weg gemacht und sich zum Beispiel als ‚Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage‘ zertifizieren lassen.“ Und der Schulpsychologische Dienst in Remscheid habe Februar den sehr erfolgreichen Fachtag „Extremismusprävention bei Jugendlichen“ veranstaltet. Eine zusätzliche Fachkraft werde es dem Schulpsychologischen Dienst möglich machen, sein Angebot in diesem Bereich deutlich zu erweitern und insbesondere die Netzwerkarbeit mit den Schulen, dem Kommunalen Integrationszentrum und anderen Einrichtungen zu stärken. „Dies wird direkt die Remscheider Lehrkräfte und Schüler*innen in ihrem Bestreben unterstützen, jeder Form von Extremismus entschieden entgegenzutreten und sich für ein demokratisches und respektvolles Miteinander einzusetzen!“

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!