Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Stilvolles Restaurant unter der Schatzkiste

„Super, mutig und engagiert“ – so das Lob von Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz – war schon die Investition in die Kleinkunstbühne „Schatzkiste“ am Remscheider Markt, Elberfelder Straße 7. Und nun haben Martina und Volker Schatz nachgelegt und eine weitere stattliche Summe in das frühere Restaurant „Zum Landsknecht“ gesteckt. Es heißt zwar „Meine Kleine“, bringt aber nach dem liebevollem Umbau durch das Architekten-Ehepaar Silvia und Antonio Quintiliani das richtige Ambiente mit, um in der Innenstadt groß rauszukommen. Da waren sich die Gäste bei der gestrigen Eröffnung einig: „Meine Kleine“ könnte auch in Großstädten wie Köln und Düsseldorf glänzen! Zumal für das Angebot der Küche zwei Remscheider verantwortlich zeichnen, die aus dem Restaurant „Der Grund“ in der Stadt bestens bekannt sind: Christian Jablonski und Cathrin Zache. Jeweils an den beiden Tagen im Monat, an denen die “Schatzkiste“ zu Kabarett-Aufführungen einlädt, werden sie das neue Restaurant „Meine Kleine“ geöffnet haben. Und warum eigentlich nicht auch für Firmen-Veranstaltungen oder Familienfeiern? Man darf gespannt sein. (Im Bild von li. n. re. Martina Schatz, Antonio Quintiliani, Volker Schatz, Cathrin Zache, Silvia Quintiliani und Christian Jablonski. Foto: Lothar Kaiser.)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!