Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Das große Comedy Battle im Neuen Lindenhof

Der Initiativkreis Kremenholl e.V. hat die Ehre nach Gastspielen u.a. beim Comedy Festival in Köln, die letzte Ausgabe, das große Finale, das Format des "großen Comedy-Battles" im Saal des „Neuen Lindenhof“ ausrichten zu dürfen.

So verschieden die Kontrahenten auch sind, in der einen „Ecke“, die Kunstfigur „La Signora“, das selbsternannte schwarzgewandete Showgirl mit italienischen Wurzeln aus Oberhausen, „…eine wirkliche Närrin, die schwarze Wölfin unter den Clowninnen (Thomas Bremser). Ständig provozierend hält sie ihrem Gegner und dem Publikum gleichermaßen den Narrenspiegel vor. Kein Mann im Saal, der sein sprichwörtliches Fett nicht abbekäme.

Aktuell ist Carmela de Feo, die zu Beginn ihrer Comedy Karriere schon beim Kremenholler Kleinkunstpreis zu brillieren wusste, häufig in der Reihe „Ladies Night“ im TV zu sehen. Ihr gegenüber: Helmut Sanftenschneider, der Womanizer aus Herne, ein Komödiant, dem die Herzen der Frauen nur so zufliegen, wenn er zum Beispiel auf dem „Traumschiff“ eine Gala gibt. Er ist ein Künstler, der auch als Musiker in seinen Programmen absolut überzeugen kann und dessen aktuelles Soloprogramm den Titel „Der Gitarrenflüsterer“ trägt. Dem Remscheider Publikum ist Helmut Sanftenschneider auch als Moderator des KCK bekannt.

Für die Veranstaltung am Samstag, den 28. September um 200 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Neuen Lindenhof, gibt es nur noch wenige Restkarten. Wer sich nicht auf das Kontingent an der Abendkasse verlassen möchte, kann noch Karten unterTel. RS 291039 telefonisch vorbestellen. Karten kosten im VVK 18 Euro und an der Abendkasse 20 Euro.

Foto : Bernd Keller

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!