Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Besuch des Heimat- und des Wirtschaftsministeriums

Pressemitteilung Bergischen Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

Nach den ersten beiden Tagen auf der der Internationalen Fachmesse für Immobilienwirtschaft und Investitionen in München fällt die Bilanz der VertreterInnen des Bergischen Städtedreiecks auf der EXPO REAL positiv aus. Der großzügige Stand, mit dem das Bergische Städtedreieck auf der Messe präsent ist, hat uns in den letzten Jahren immer viel Aufmerksamkeit eingebracht. Dadurch, dass wir jedes Jahr hier sind, haben uns die Investoren mittlerweile gut auf dem Radar“, so Stephan A. Vogelskamp, Geschäftsführer der Bergischen Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH, die den Stand jedes Jahr in Kooperation mit den Städten Remscheid, Solingen und Wuppertal organisiert. Position und Standgröße fallen ins Auge. Auch dadurch ergibt sich eine hohe Besucherfrequenz auf dem Stand. Dieser kraftvolle gemeinsame Auftritt findet in dieser Form bereits zum 18. Mal statt und sorgt damit wiederholt für eine deutliche Wahrnehmung: als vitale Region mit viel Potenzial.

Zu Gast am Stand waren gestern Christoph Dammermann, Staatssekretär des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen sowie Dr. Jan Heinisch, Staatssekretär im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen. Noch bis zum 9. Oktober sind Remscheid, Solingen und Wuppertal wieder gemeinsam auf der EXPO REAL vertreten. Aus rund 72 Ländern kamen im letzten Jahr die 45.058 Teilnehmer. Weitere Zahlen (2018): 64.000 Quadratmeter Gesamtfläche, 500 Experten im Konferenzprogramm, 1.000 Journalisten und Medienvertreter. (Anette Kolkau)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!