Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Zum 3. Eschtival ist Köbes Underground angesagt

Köbes Unterground am 2. September 2017
im Freibad Eschbachtal.

Das Freibad, eine „tolle Konzert-Location““, titelte der Waterbölles am 4. September 2017. Dieses Lob stammte von den Musikern der Kölner Gruppe „Köbes Underground“. Die hatten am vorausgegangenen Samstag auf dem Gelände des Remscheider Freibads von rund 1000 begeisterten Fans ein Open-Air-Konzert gegeben und anschließend versichert, gerne kämen sie wieder. Stefan Grote, der Vorsitzende des Fördervereins Freibad Eschbachtal e. V., hat sie beim Wort und die Kölner Kultband für das 3. Eschtival („Dat Freibad rockt“) am 5. September 2020 unter Vertrag genommen. Bei dem dreistündigen Konzert wird die elfköpfige Band auch ihre besten Comedy-Nummern aus Stunksitzungen präsentieren. Mit dabei ist diesmal auch der  Entertainer Bernd Stelter. Das vereint dann auf der Bühne Musik, Tanz und Humor und verspricht dem Publikum einen  unterhaltsamen Abend zum Ende derFreibadsaison 2020.

Zu ihrer Pressekonferenz heute Morgen im Freibad hatten Sportdezernent Thomas Neuhaus, Martin Sternkopf und Karin Ittermann (Fachdienst Sport und Freizeit) und Stefan Grote ein besonderes „Schmankerl“ mitgebracht, passend zum heutigen Black Friday der Sonderangebote:

Der Kartenvorverkauf beginnt heute mit einem Eintrittspreis
von 24 Euro plus VVK-Gebühr.

Ab dem morgigen Samstag sehen die Ticketpreise bei remscheid-live.de so aus:

  • Early Bird I – bis 31. Januar 2020     – 29 € plus VVK-Gebühr
  • Early Bird II – bis 28. August 2020 – 34 € plus VVK-Gebühr
  • ab 29. August bis 4. September         – 39 € plus VVK-Gebühr

Resttickets sind an der Abendkasse für 39 € erhältlich. Weitere Vorverkaufsstellen sind

  • Gottl. Schmidt, Alleestraße 29, Info-Telefon RS 461410, Mo-Fr 9:30-19 Uhr, Sa 9:30-16 Uhr
  • Reisebüro Hallen, Kreuzbergstr. 27A, Info-Telefon RS 6080227, Mo10-13, 15-18 Uhr, Di10-13 + 15-18 Uhr, Mi 10-15 Uhr, Do 10-13 + 15-18 Uhr, Fr 10-15.
  • Rotationstheater, Kölner Straße 10, Info-Telefon RS 661422, Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-14 Uhr.
  • Buchhandlung Marabu, Telegrafenstr. 44, Wermelskirchen, Mo-Fr 9-18:30 Uhr, Sa 9-13:30 Uhr.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chronist am :

Verbilligten Eintrittskarten für das Eschtival 2020 gibt es nur noch bis zum 31. Januar. Bisher ist der Kartenvorverkauf nach Angaben von Stefan Grote, Vorsitzender des Fördervereins des Eschbachtal-Freibades, gut gelaufen; Fast 200 Eintrittskarten seien bisher verkauft worden.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!