Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Aktion „Wo steht das schönste Rathaus in NRW?“

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Helfen Sie mit, unser Remscheider Rathaus am Theodor-Heuss-Platz zum schönsten in ganz Nordrhein-Westfalen zu küren und aus über 70 Vorschlägen zum Gewinner-Rathaus zu machen! Wie das geht? Teilen, liken und kommentieren Sie ab sofort ein Video über unser Rathaus, dass seit gestern Vormittag in den sozialen Medien veröffentlicht ist! Viel Zeit bleibt nicht: Ab Ende Februar geht’s ins öffentliche Voting, dann zählt jede Stimme!

Alle, die mitmachen wollen, finden das Remscheid-Video (außer hier im Waterbölles auch noch) auf diesen Kanälen: Facebook:  https://www.facebook.com/MHKBG.NRW; Twitter: https://twitter.com/MHKBG_NRW; YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCXT1ovLMC7M6jxx14AafPUQ und Instagram: https://www.instagram.com/mhkbg_nrw

Die Kampagne „Das schönste Rathaus“ hat das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen (MHKBG) angestoßen. Mit dem internationalen Tag der Demokratie am 15. September 2019 begann das MHKBG seine Suche nach den schönsten Rathäusern in Nordrhein-Westfalen, der Heimat der Demokratie vor Ort. Ziel der Aktion ist es, die ehrenamtliche Arbeit in der Kommunalpolitik, die demokratischen Institutionen auf lokaler Ebene sowie das historisch-kulturelle Erbe des Landes – hier die Architektur der Rathäuser – in den Fokus zu rücken und zu stärken. Mehr als 70 Vorschläge wurden seitdem in den sozialen Medien unter dem Hashtag #schönstesrathausinnrw abgegeben – darunter auch das Remscheider Rathaus. Alle genannten Rathäuser stellt das Ministerium seit dem 5. Dezember 2019 – dem Tag des Ehrenamtes –  bis Ende Februar als einminütiges Kurzvideo auf seinen Kanälen in den sozialen Medien vor.

Ab Ende Februar geht’s dann auf der Internetseite des Ministeriums ins öffentliche Voting. Das Gewinner-Rathaus mit dem Titel „Schönstes Rathaus“ wird am 28. März auf dem Heimat-Kongress des Ministeriums von Ministerin Ina Scharrenbach ausgezeichnet.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Lothar Kaiser am :

Interessierte finden einen Aufruf zur Online-Abstimmung von Ministerin Ina Scharrenbach auf diesen Kanälen des Ministeriums: Facebook: https://www.facebook.com/MHKBG.NRW Twitter: https://twitter.com/MHKBG_NRW YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCXT1ovLMC7M6jxx14AafPUQ Instagram: https://www.instagram.com/mhkbg_nrw Diese Rathäuser machen mit: Aachen, Arnsberg (Alt-Arnsberg), Alten, Bielefeld, Blomberg, Bocholt (historisches Rathaus), Bonn, Borgholzhausen, Bottrop, Brilon, Castrop-Rauxel, Datteln, Detmold, Dortmund, Viersen-Dülken, Düsseldorf, Erkrath, Essen, Gelsenkirchen, Goch, Gronau (Rathausturm), Hagen, Hallenberg, Haltern am See (historisches Rathaus), Hamm, Hattingen, Heiligenhaus, Herdecke, Herford, Herne, Hückeswagen, Iserlohn (altes Rathaus), Isselburg-Anholt (historisches Rathaus), Kaarst, Kalkar, Krefeld, Laer, Lemgo, Linnich, Lippstadt, Lüdenscheid, Marl, Medebach, Moers, Mönchengladbach (Rathaus Abtei), Morsbach, Mülheim, Münster, Nachrodt (Amtshaus), Neuenrade, Neuss, Nottuln, Odenthal, Paderborn, Plettenberg, Ratingen, Recklinghausen, Remscheid, Rietberg, Rödinghausen, Ruppichteroth/Schönenberg, Rüthen, Schalksmühle, Schwalenberg (historisches Rathaus), Soest, Stemwede, Sundern, Velbert, Warburg, Werdohl, Wesel, Wetter (Ruhr), Willich, Wuppertal.

Lothar Kaiser am :

Er bitte alle Remscheiderinnen und Remscheider herzlich, sich an dem Wettbewerb „Wer hat das schönste Rathaus in NRW?“ zu beteiligen, sagte in der heutigen Ratssitzung Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz vor Eintritt in die Tagesordnung: „Damit wir diesen Wettbewerb gewinnen – wo wir doch das schönste Rathaus in NRW haben!“

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!