Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Im neuen Jahr vier Apotheken weniger in RS

Einige Male klingelte noch das Telefon in den musealen Räumen der Apotheke an der Honsberger Straße. Den Anrufern musste gesagt werden, dass die Apotheke seit dem 31. Dezember geschlossen ist. Auf dem Honsberg ist allerdings den meisten Anwohnern schon länger bekannt, dass wieder ein Nahversorger weggefallen ist. Seit den 1980er Jahren haben im Stadtteil etwa 20 Läden dicht gemacht. In der Apotheke hatten sich Bürger gerne beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen unterschiedlichster Art helfen lassen, und am Tresen wurde auch manch tröstendes Gespräch geführt.

Seit dem Jahreswechsel haben in Remscheid drei weitere Apotheken ihren Dienst eingestellt – „Regenbogen“ an der Alleestraße, „Delfin“ an der Hindenburgstraße und „die Bliedinghauser“ an der Burger Straße. Auf dem Honsberg hat das Alter den Ausschlag gegeben. Nun werden die Honsberger und die Regenbogen-Apotheke von den Fotografen Maria und Hans Georg Müller mit Fotos ansehnlicher gemacht.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Anni Kieke am :

Ja, der Honsberg. Dieses geliebte Stückchen Erde... Frau Heinrich, Herr Wüsthoff und Frau Blumhoff fehlen! Jedoch ein fester Platz in meinem Herzen bleibt, denn die Drei tun mir immer sehr gut! Schönen Ruhestand bzw. viel Erfolg im neuen Wirkungsbereich wünscht Anni Kieke.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!