Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Verzeichnis über freie Ausbildungsplätze liegt aus

Pressemitteilung der Kreishandwerkerschaft Remscheid

Am Montag, 16. März. Von 9 bis 14 Uhr veranstalten die Kreishandwerkerschaft Remscheid und das Berufskolleg Technik erneut einen „Tag des Handwerks“. Das Remscheider Handwerk präsentiert sich an diesem Tag in elf kleinen, attraktiven „lebenden Werkstätten“. Zielgruppe dieser Berufsinformationsveranstaltung sind alle Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen. Mit dabei sind Bau-Innung, Dachdecker-Innung, Elektro-Innung, Friseur-Innung, Gebäudereiniger-Innung, Fachinnung für Metall- und Graviertechnik, die virtuelle Schweißwerkstatt im Rahmen der „Lebenden Werkstatt“ mit Elektroauto der EWR GmbH und MAN-Schulungstruck (auf dem Außengelände), Maler- und Lackierer-Innung, Tischler-Innung sowie Steinmetz- und Steinbildhauer-Innung.

Jeder interessierte Schüler/jede interessierte Schülerin erhält eine Tasche mit Info-Material zu den Ausbildungsberufen im Handwerk. Es werden Bewerbungen entgegengenommen und der Eingang bestätigt - die Bewerbungen werden an die Innungsmitglieder weitergeleitet. Ein Verzeichnis über freie Ausbildungsplätze liegt ebenso aus wie ein Praktikantenatlas mit freien Praktikumsplätzen. Gezeigt werden Imagefilme des Handwerks und Nachwuchswerbefilme der verschiedenen Handwerke. Vertagt! (Fred Schulz, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Remscheid)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Kreishandwerkerschaft Remscheid am :

Um unserer Verantwortung für die Gesundheit aller Beteiligten gerecht zu werden, sagen wir hiermit den „Tag des Handwerks“ am Montag, 16. März , im Berufskolleg Technik ab. Die Entwicklung rund um den Corona-Virus lässt die Durchführung der Veranstaltung nicht zu. Die Absage einiger Schulen für Montag bestärkt uns in unserer Entscheidung. Der „Tag des Handwerks“ ist nur aufgeschoben, nicht aufgehoben. Einen neuen Termin werden wir zeitgerecht mitteilen. (Fred Schulz, Geschäftsführer)

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!