Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Verleihung der Ehrenbürgerschaften ist vertagt

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Mit großem Bedauern müssen wir den für Samstag, 14. März, geplanten Festakt zur Verleihung der Ehrenbürgerschaft der Stadt Remscheid an Oberbürgermeisterin a. D. Beate Wilding und an Oberbürgermeister a. D. Fred Schulz absagen. Die beiden Laudatoren, Frau Ministerpräsidentin a. D. Hannelore Kraft und Herr Präsident der Handwerkskammer Düsseldorf Andreas Ehlert, haben uns kurzfristig abgesagt. Auch einige Gäste haben mittlerweile aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus abgesagt. Um die Verleihung der Ehrenbürgerschaft in einem gebührenden Rahmen zu feiern, haben wir heute in Absprache mit Oberbürgermeisterin a. D. Beate Wilding und Oberbürgermeister a. D. Fred Schulz entschieden, die Veranstaltung zu verschieben. Ein neuer Termin wird sobald wie möglich bekannt gegeben.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Lothar Kaiser am :

Auch ohne die Absage der Laudatoren hätte ich diese Entscheidung schon am Montag für angebracht gehalten.

Michael Mahlke am :

Der Aufzug am Bahnhof ist schon wieder kaputt. Hatte heute erneut Anrufe von Seniorinnen, die verzweifelt versuchten, die Treppe hochzukommen. Ich habe ihnen empfohlen sich an die Stadt zu wenden, weil die oben genannten BürgermeisterInnen ja verantwortlich sind für dieses Desaster. Ich und andere haben damals mehrfach Politiker gebeten, eine maschinenfreie Lösung wie einen Wendelgang zu bauen, damit immer der Weg zum Bahnhof funktioniert. Aber das hat ja die nicht interessiert, die mit Fahrer fahren. Remscheid - einfach nur öde und schrecklich!

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!