Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Institutionen berichten oder laden ein (2. Archiv 2020)

Caritasverband Remscheid e.V. / Fachdienst Wohnungsnotfall- & Eingliederungshilfen braucht Unterstützung. Seit vielen Jahren unterstützt die Remscheider Tafel das „Tagescafé“ des Caritasverband Remscheid e.V. in der Schüttendelle 40a mit Lebensmittelspenden. Dadurch kann täglich ein kostenfreies Frühstück für „bedürftige Menschen“ sichergestellt werden. Mit Hilfe ehrenamtlicher Helfer*innen werden diese Spenden dienstags und freitags in Lennep bei der Remscheider Tafel abgeholt. Leider  haben wir aktuell aufgrund familiärer Gründe bzw. Erkrankungen Vakanzen. Daher suchen wir dringend ehrenamtliche Helfer*innen, die einmal wöchentlich diese Fahrten übernehmen (Zeitaufwand ca. 1,5 Stunden) bzw. bereit sind bei Erkrankungen oder anderen Vakanzen einzuspringen. Pkw wird gestellt. Rückfragen bitte an Ute Schlichting unter Tel. RS 29606 oder E-Mail u.schlichting@caritasverbandremscheid.de">u.schlichting@caritasverbandremscheid.de.

Partnerschaftsvereins Remscheid-Quimper mit neuem Vorstand. Bernd Fiedler (Vorsitzender), Axel Mandt (2. Vorsitzender), Dieter Wetzel (Kassierer) und Patricia Lehnartz (Schriftführerin) sind das neue Führungsteam des Partnerschaftsvereins Remscheid-Quimper. 73 stimmberechtigte Mitglieder wählten den komplett neuen Vorstand im Großen Sitzungssaal des Rathauses mit großer Mehrheit. Bernd Fiedler (66), pensionierter Leiter des städtischen Sportamtes, hat die Idee der Städtepartnerschaft in Remscheid von Anbeginn mit befördert. Das 50-jährige Bestehen der „Jumelage“ im kommenden Jahr soll groß gefeiert werden. Wie – können die Vereinsmitglieder mit entscheiden. Denn über ein regelmäßigen Stammtisch sollen sie in die Vereinsarbeit mehr eingebunden werden. (Für Terminankündigungen kann der Vorstand gerne diese Rubrik im Waterbölles nutzen)

Junge Liberale Remscheid / Kreiskongress. Am 29. Februar fand der Kreiskongress der Jungen Liberalen Remscheid statt. Als Kreisvorsitzender wurde Philipp Leuchten im Amt bestätigt. „Im neuen Amtsjahr gilt es, die zahlreichen jungen Menschen, die aktuell ihr politisches Interesse unter Beweis stellen, für die Arbeit in einer Partei oder einer Jugendorganisation zu begeistern. Hier kann man Ziele am effektivsten umsetzen“, so der 21-jährige Student. Ergänzt wird der Vorstand durch Sven Chudzinski, stellvertretender Kreisvorsitzender für Finanzen, sowie Roksana Bielecka, stellvertretende Kreisvorsitzende für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Ökumenische Initiative Lüttringhausen / F(l)air-Weltladen-Lüttringhausen/ Neues regelmäßiges Angebot. Künftig wird es im F(l)air-Weltladen regelmäßig am 1. Donnerstag im Monat zwischen 15 und 18 Uhr ein Angebot mit Waffeln geben. Im März werden Pizzawaffeln und Waffeln mit Sahne serviert. Das werde den Rahmen für einen regen Austausch der Gäste abgeben, schreiben die Gastgeber.

Paritätischer Wohlfahrtsverband Remscheid / Krankenkassenförderung in der Selbsthilfe. In den Räumlichkeiten der „Tagesklinik Stiftung Tannenhof“ fand ein Workshop zum Thema Änderungen im Rahmen der Selbsthilfeförderung statt. Bei der vom Selbsthilfe-Büro Remscheid organisierten Informationsveranstaltung referierte Roland Kakies von der AOK Rheinland/Hamburg, Geschäftsstelle Remscheid, über die wesentlichen Änderungen ab 2020 und beantwortete die Fragen der zahlreichenden Anwesenden. Die gesetzlichen Krankenkassen fördern die Aktivitäten der Selbsthilfegruppen und a. mit finanziellen Mitteln. Ab 2020 gibt es eine Neuregelung der Mittel. Unterstützung bei der Antragsstellung erhalten die Selbsthilfegruppen im Selbsthilfe-Büro Remscheid. Auch werden dort Interessierte an die bestehenden 40 Selbsthilfegruppen in Remscheid weitervermittelt (Tel. RS 292071, E-Mail selbsthilfe-remscheid@paritaet-nrw.org Sprechzeit montags 9 bis 12 Uhr).

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!