Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Mit diesem Virenschutz ist Nähe kein Problem

Virenschutz aus Surf-Folie. Foto: privat.Gut, dass der Remscheider Optiker Frank Berghoff sich nicht nur mit Brillen gut auskennt, sondern auch etwas vom Surfen und Kitesurfen versteht (ist sein Hobby). Das kam ihm in diesen schwierigen Corona-Zeiten zugute, als er nach einem Tröpfchen-/Virenschutz für sich und seine Mitarbeiter/innen suchte. Er brauchte etwas, das er sich wie eine Brille aufsetzen und damit in seinem Geschäft herumlaufen konnte, ohne es alle fünf Minuten auf- oder absetzen zu müssen. Und weil ihm kein geeigneter leichter, aber wirkungsvoller Schutz einfiel, bastelte er sich kurzerhand selbst einen – mit Hilfe von durchsichtiger, stabiler Folie („Monofilm“), wie sie für Surfsegel verwendet wird. „Mit dieser Schutzbrille können wir unseren Kunden näher kommen…!“ Inzwischen hat Frank Berghoff schon die erste Remscheider Arztpraxis mit dem neuen Viren-/Gesichtsschutz ausgestattet. Die erste Arztpraxis haben wir schon ausgestattet. "Ich schätze, dass  ich am Wochende wieder 20 bis 30 Stück fertig habem werde!" Wer Interesse daran hat, braucht nicht selbst zur Anprobe in das Geschäft an der oberen Alleestraße zu kommen:  „Wir brauchen dafür nur den Kopfdurchmesser!“

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Frank Berghoff am :

UPDATE Freitag 27.03. 21:00 Uhr Inzwischen rufen Zahnärzte aus ganz Deutschland an...

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!