Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Der Caritas pro Woche 75 Essen gespendet

Pressemitteilung des Lions Club Remscheid

In dieser Woche wurde der Schlussspurt für die seit Ende März laufende Catering-Aktion des Remscheider Lions Clubs eingeläutet. Heldmanns-Restaurant an der Brüderstraße hatte dreimal wöchentlich je 25 Essen für den Fachdienst Wohnungsnotfallhilfen des Caritasverbandes zubereitet und dorthin ausgeliefert. Versorgt wurden dadurch die Bewohner*innen der städt. Notunterkunft an der Schüttendelle und die Besucher*innen des benachbarten Tagesaufenthalts. Für Caritas- Fachdienstleiterin Ute Schlichting war das eine höchst willkommene Unterstützung: „Unsere Klienten sind in Corona-Zeiten mehrfach betroffen. Wasch- und Essensmöglichkeiten wurden entweder geschlossen oder durch Geschäftsschließungen in den vergangenen Wochen unmöglich gemacht. Die von Heldmann bestens zubereiteten und von den Lions gesponserten Essen sind daher enorm wichtig und super gut bei unseren Klienten angekommen!“. Petra Heldmann vom gleichnamigen Restaurant ergänzt: „Diese Aktion der Lions hat uns in den vergangenen schwierigen Wochen geholfen, die uns verordnete Schließung unseres Restaurants besser zu überstehen. Natürlich war dies kein vollwertiger Ersatz für unseren üblichen Geschäftsbetrieb, aber ein gerne von uns übernommener Auftrag, der auch noch bedürftigen Menschen in noch schwierigerer Lage sehr geholfen hat.“ Lions Präsident Markus Wolff und Lions Vorstand Marc Saure übergaben gestern eine der letzten Essens-Lieferungen an die Caritas.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!