Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Zukunftsbild A: Erfindergeist und Einfallsreichtum

Das Zukunftbild A der Alleestraße 2030, zu dem interessierte Bürgereinnen und Bürger auf der Website www.alleestrasse-remscheid.de ihre Meinung und Ideen kundtun können.

"Unter dem Motto „Räume suchen neue Ideen“ wurden die leeren Ladenlokale auf der Alleestraße Laden für Laden mit neuen Nutzern besetzt. Viele davon mit Inhabern aus Remscheid – „Innovation Made in Remscheid“. Es gibt Handwerksbetriebe mit eigenen Fertigungs- und Verkaufsräumen, denen man bei ihrer Arbeit zuschauen kann. Ein Standort der Rheinischen Fachhochschule Köln mit den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre, Produktionstechnik und Wirtschaftsinformatik und ein Tagungshaus haben sich etabliert. Es gibt einige Gastronomiebetriebe, die zum Verweilen einladen. Die neuen Nutzungen … machen den Weg vom Markt zum Theodor-Heuss-Platz zu einem Erlebnis des Erfindergeistes und Einfallsreichtums der Stadt Remscheid. Auf der Alleestraße fahren Pedelecs (E-Bikes) und Fahrräder, elektrobetriebene Fahrradtaxis und ein selbstständig fahrender Bus, der den Bahnhof mit der Alleestraße, dem Stadtpark und Hasten im 10-Minutentakt verbindet. (…) Die Pavillons können als Ausstellungsräume dienen, bei Etablierung eines Busverkehrs auf der Alleestraße müssen sie entfallen, da sie auf der Fahrbahn stehen würden. (…) Die Alleestraße wird um eine zentrale Fahrradspur auf der Busspur ergänzt.“ (siehe auch Waterbölles vom 4. Juni: „Bürger können sich in Planung der Allee online einbringen)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!