Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Statt Restaurant Day morgen Abend Talkshow

Pressemitteilung der Vereinigung Gertenbachstraße

Mit einer Live-Talkshow und den Musikern Jochen Wingsch aka Papa Jo’s One Man Acoustic Jam und Kai Steckmann verlegt die Vereinigung Gertenbachstraße den 5. Restaurant Day am morgigen Samstag ab 20.15 Uhr live ins Netz zu rs1.tv. Als größter Restaurant-Day, den es bisher in der Gertenbachstraße gegeben hätte, sollte die fünfte Wiederholung des ideellen Straßenfestes in die Geschichtsbücher eingehen. Corona-bedingt pausiert das Nachbarschaftsfest in diesem Jahr. Stattdessen sendet rs1.tv aus dem Lüttringhauser Wohnzimmerstudio an der Gertenbachstraße eine Livetalkshow mit den Gästen Thorsten Greuling, Kai Steckmann, Thordis Kotthaus, Carsten Pudel, Jochen Wingsch, Steph Hoffmann und Arne Held. Gemeinsam mit Gastgeber Sascha von Gerishem wollen sie in Einzelgesprächen in Erinnerungen an die vergangenen Restaurant-Days schwelgen.

Die Musiker Jochen Wingsch aka Papa Jo’s One Man Acoustic Jam und Kai Steckmann waren bereits gebucht, um die Veranstaltung wieder zu einem besonderen Erlebnis in denkmalgeschützter Kulisse zu machen. Mit jeweils vier Stücken, die schon im Vorfeld im Wohnzimmer aufgezeichnet wurden, geben sie der Sendung den musikalischen Rahmen, den man sonst in der Lütterkuser Altstadt live erlebt hätte.

Die Sendung wird am Samstag, 13. Juni, ab 20.15 Uhr live auf den Plattformen YouTube und Twitch, auf den Webseiten www.rs1.tv und www.luettringhauser.de und auf den Facebookseiten von rs1.tv und Lüttringhauser übertragen. (Sascha von Gerishem)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!