Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Brand im Tannenhof und zeitgleich im Sana-Klinikum

Heute wurde die Feuerwehr zu einem Brand in einem Patientenzimmer der Stiftung Tannenhof gerufen. Dort war aus bisher ungeklärter Ursache eine Matratze in Brand geraten. Die Patienten auf der Station wurden vom Personal umgehend in Sicherheit gebracht. Die Feuerwehr ging unter schwerem Atemschutz mit einem Strahlrohr in das stark verfilmte Zimmer und löschte die Matratze. Ein zweiter Trupp unter Atemschutz unterstützte bei der Kontrolle der Patientenzimmer und den Lüftungsmaßnahmen auf der Station. Die Patienten blieben alle unverletzt und wurden zunächst auf einer anderen Station untergebracht.

Noch während der Löscharbeiten erhielt die Leitstelle der Feuerwehr einen Notruf aus dem Sana-Klinikum an der Burger Straße. Dort hatte ein Server-Brand im Laborbereich zu einer starken Verqualmung eines Raumes geführt. Auch hier wird die Ursache noch ermittelt. Personen kamen nicht zu Schaden. Während der beiden Einsätze wurde die Berufsfeuerwehr durch die Freiwilligen Feuerwehren  unterstützt. (aus dem Bericht der Feuerwehr)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chronist am :

Vergangene Nacht wurde die Feuerwehr erneut zu einem kleineren Brand in einem Zimmer der Stiftung Tannenhof in Lüttringhausen gerufen: Eine Zimmerpflanze brannte, konnte jedoch schon vor Eintreffen Feuer von einem Mitarbeiter des Tannenhofs gelöscht werden. Das betroffene Zimmer sowie die umliegende Station sei vorbildlich geräumt worden, attestierte die Feuerwehr. Das Zimmer wurde natürlich belüftet, ein größerer Sachschaden entstand nicht. Die Bewohnerin des betroffenen Zimmers wurde vom Notarzt untersucht und anschließend zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus transportiert. (aus dem Bericht der Feuerwehr)

Chronist am :

Um 23:55 Uhr wurde die Feuerwehr Remscheid durch die Brandmeldeanlage zur Stiftung Tannenhof alarmiert. Auf der Station JKH 11 war eine Zeitung in einem Patientenzimmer in Brand geraten. Der Brand war bereits vor Eintreffen der Feuerwehr durch Mitarbeiter der Stiftung Tannenhof abgelöscht worden. Es wurden drei Personen durch den Notarzt gesichtet, die aber unverletzt vor Ort verbleiben konnten.(Bericht der Feuerwehr)

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!