Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Wieder mehr Angebote im Neuen Lindenhof

Nachdem so viele Wochen fast alle Angebote für Kinder, Erwachsene, Senior*innen und Vereine nicht oder nur digital stattfinden konnten, ist es endlich möglich, vieles wieder anzubieten, denn: Der persönliche Kontakt kann durch nichts ersetzt werden.

Der Integrationskurs des AWO-Familienbildungswerks setzt seinen Deutsch-Unterricht fort. Ein neuer Integrationskurs (Vormittag) beginnt voraussichtlich Anfang Oktober. Ein Nachmittags-Kurs ist für Mitte August geplant. Anmeldungen nehmen wir bereits jetzt schon gerne entgegen. Kontakt für eine Terminvereinbarung: (AWO Familienbildungswerk Bergisch Land: Frau Schmidt: Tel. RS 60841-0, Di. - Fr. 8 bis 13 Uhr). In Kürze findet ebenfalls wieder unsere Spielgruppe für Flüchtlinge mit begrenzter Teilnehmerzahl statt.

Der Stadtteil e.V. ist froh, dass pünktlich zur Öffnung der Schulen die Hausaufgabenhilfe für Grundschulkinder wieder durchgeführt werden kann, nämlich montags und donnerstags von 14 bis 17 Uhr. Die Kinder werden in Gruppen aufgeteilt, die zeitversetzt stattfinden. Bitte unbedingt anmelden unter Tel. RS 938031.

Das Mehrgenerationen Haus Programm hat am 10. Juni seinen Mittagstisch gestartet. Mittwoch, Donnerstag und Freitag kann unter Voranmeldung wieder bei uns zu Mittag gegessen werden. Anmeldung: unterTel. RS 938042 oder 938041.

Auch die Sprachcafés für Geflüchtete, die ihre Deutschkenntnisse im lockeren Rahmen verbessern möchten, haben wieder geöffnet. Wir bitten um  Anmeldung unter Tel. RS 938031 oder 938033.

In Kürze wird das Bewegungsprogramm für Senior*innenFit für 100“ wieder an den Start gehen, Informationen gibt es unterTel. RS 938033.

Alle Beratungsangebote des Stadtteil e.V. sind selbstverständlich weiterhin für Sie verfügbar. Bitte melden Sie sich vorher telefonisch an:
Allgemeine Sozialberatung  938030,
Beratung in allen Lebenslagen für Menschen mit Migrationshintergrund  938035,
Sozialberatung für Geflüchtete 938032 oder 938036 oder 938037,
Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer 02191 938039 oder 938043.

Selbstverständlich werden im ganzen Haus zur Sicherheit aller die Corona bedingten Auflagen und Sicherheitsmaßnahmen eingehalten, Gesundheit geht vor! Auch und gerade unter diesen Bedingungen freuen uns darauf, Sie wieder im Neuen Lindenhof begrüßen zu können!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!