Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Neuer Webauftritt spiegelt Fülle von Projekten wider

Pressemitteilung der Bergischen Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (BSW)

Die Bergische Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (BSW) in Solingen initiiert regionale Projekte sowie die Zusammenarbeit im Bergischen Städtedreieck Remscheid, Solingen, Wuppertal mit diesen drei Großstädten, die Gesellschafter der BWS sind. Die Gesellschaft kümmert sich um Wirtschafts- und Strukturentwicklung sowie den Tourismus. Querschnitthemen sind dabei Mobilität und Künstliche Intelligenz. Strategien und Projekte mit regionalem Mehrwert werden bei der BSW entwickelt und zusammen mit den Städten und in Kooperation mit Wirtschaft und Wissenschaft umgesetzt. Als Gesellschafter wollen auch drei Stadtsparkassen sowie die Bergische IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid gemeinsam einen Beitrag zum Strukturwandel des Bergischen Städtedreiecks leisten.

Es hat sich viel getan in den vergangenen Jahren: Durch neue Themen, Projekte und Strategien. Daher hat die Bergische Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft (BSW) einen komplett neuen Internetauftritt entwickelt; der ist jetzt online gegangen unter www.bergische-gesellschaft.de. „In den letzten vier Jahren hat sich die Arbeit der BSW noch einmal völlig neu ausgerichtet“, sagt BSW-Geschäftsführer so Stephan A. Vogelskamp. „Eine Fülle von Projekten ist auf den Weg gebracht worden, das spiegelt der aktuelle Webauftritt wider.“ Die neue Website bietet eine schnelle Übersicht über die Projekte, hat eine schlanke Struktur und eine zeitgemäße Gestaltung. „Es war uns wichtig, den Blick ohne Umwege schnell auf die Inhalte unserer Arbeit zu lenken. Die Website fungiert wie ein Verteiler zu den Projekten, die oft eigene Webauftritte haben“, so Anette Kolkau, zuständig für die Kommunikation der BSW. Die neue Website ist übrigens ein „Eigengewächs“; sie wurde komplett neu entwickelt von BSW-Mitarbeiter Alexander Ivackov.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!