Skip to content

Die Lenneper SPD legt beim Wahlkampf vor

Pressemitteilung der SPD

Der bisher heißeste Tag des Jahres 2020 – der perfekte Tag zum Start in den Kommunalwahlkampf für den Lenneper Ortsverein der SPD. Schon eine Woche vor dem offiziellen Wahlkampfauftakt setzten die Lenneper am vergangenen Samstag ein Ausrufezeichen und machten ihr Engagement für ihren Stadtteil für alle deutlich. Als einzige Partei war der SPD-Ortsverein am samstäglichen Wochenmarkt vor Ort. Bei locker über 30 Grad informierten die Lenneper Genossinnen und Genossen – selbstverständlich unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften – die interessierten BürgerInnen zu den kommunalpolitischen Themen.

Alle Lenneper Kandidaten für den Rat und die Bezirksvertretung packten mit an und standen den interessierten Bürgern Rede und Antwort. Mit dabei war auch Erden Ankay-Nachtwein, die Spitzenkandidatin der Interkulturelle Liste der Remscheider SPD zur Wahl des Integrationsrates. Und natürlich ließ es sich auch Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz nicht nehmen, seine Partei in Lennep zu unterstützen. Er verlieh auch den Preis für „Remscheids schönste Schultüten“. Der von den Lenneper SPD-Vorstandsmitgliedern Bircan Aslan und Dela Kirchner initiierte Wettbewerb war für die Kinder ein echtes Highlight.

„Wir sind positiv überrascht davon, wie interessiert die Lenneper waren und wie rege sie von unserem Angebot für Gespräche Gebrauch gemacht haben.“ zeigt sich Organisatorin Dela Kirchner begeistert. „Wir freuen uns schon auf die kommenden Samstage.“ Der Lenneper SPD-Ortsverein will jeden Samstag bis einschließlich 12. September an dieser Stelle - Treppeneingang des zukünftigen Lebenshilfe-Café – vor Ort sein.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!