Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Keine Tage der offenen Tür an Grundschulen

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

39 Remscheiderinnen und Remscheider sind inzwischen an Covid-19 erkrankt und befinden sich in angeordneter häuslicher Quarantäne, zehn mehre als gestern, Zwei wurden von gestern auf heute aus der häuslichen Quarantäne entlassen. 106 Personen befinden sich nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt noch in häuslicher Quarantäne befinden, weil sie in Verdacht stehen, sich angesteckt zu haben. Die Zahl der Reiserückkehrenden aus unterschiedlichen Risikogebieten in gesetzlicher Quarantäne, die im Regelfall einen Zeitraum von 14 Tagen nach Einreise, beträgt momentan 27. 247 Remscheiderinnen und Remscheider gelten als genesen, 18 sind verstorben. Eine an COVID-19 erkrankte Person befindet sich in stationärer Behandlung. Entgegen früherer Ankündigungen können coronabedingt in diesem Jahr an den Grundschulen keine Tage der offenen Tür angeboten werden. Alles zum Corona-Virus in Remscheid unter www.remscheid.de/corona.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Lothar Kaiser am :

Haben da Grundschullehrer/innen geglaubt, sie könnten über diese Terminer alleine entscheiden??

Karsten Neldner am :

In der Schulkonferenz wird u.a. über Ausnahmen der Unterrichtszeit entschieden (im Einvernehmen mit dem Schulträger). Der Tag der offenen Tür (nicht nur an Grundschulen) ist zumeist ein Samstag an dem die SuS Unterricht haben. Dafür gibt es dann einen Ausgleichstag an dem die SuS frei haben. Die Schulkonferenz schlägt meist vor den Sommerferien diese Tage vor. In der Schulkonferenz sitzen sowohl Eltern wie auch Lehrkräfte und in den weiterführenden Schulen auch SuS. Jetzt hat der Schulträger sein Einverständnis für die Vorschläge nicht gegeben.

Stadt Remscheid am :

Die Anzahl der Remscheiderinnen und Remscheider, die an Covid-19 erkrankt sind und sich in angeordneter häuslicher Quarantäne befinden, stieg bis heuite auf 42 (+ 6 Vortag; 3 Personen wurden von gestern auf heute aus der häuslichen Quarantäne entlassen). Auf der Webseite www.coronavirus.nrw stellt die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein fortlaufend aktuelle Informationen, die wichtigsten Links sowie häufige Fragen und Antworten (FAQs) rund um das Coronavirus bereit. Auf der Seite https://coronavirus.nrw/patienteninformationen/ finden sich beispielsweise hilfreiche Kundeninformationen zur Covid 19-Testung. Eine Liste der sieben Remscheider Arztpraxen, die Covid 19-Abstriche durchführen, finden Interessierte hier auf Seite 9: https://coronavirus.nrw/wp-content/uploads/2020/08/testpraxen_nordrhein.pdf. Die Liste wird täglich aktualisiert. In Remscheid bietet außerdem das Testzentrum der Kassenärztlichen Vereinigung auf dem Gelände Sana-Klinikum/Burger Straße (ehemals Fieberambulanz) Testmöglichkeiten in der Woche vom 10. bis 14. August jeweils von 11 bis 15 Uhr an. Terminabsprachen sind nicht möglich, mit Wartezeiten muss gerechnet werden.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!