Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Das „Runde“ muss ins „Eckige“ – aber wie?

Pressemitteilung des SPD-Unterbezirks Remscheid

„Sport verbindet Generationen. Viele fangen in der Kindheit an, gegen einen Ball zu treten und spielen mit Begeisterung viele, viele Jahre. Doch irgendwann möchten die Knochen nicht mehr und dann stellt sich die Frage: muss ich mit Fußball gänzlich aufhören? Hierauf werden wir am Freitagabend eine Antwort geben!“ so der sportpolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion und Wahlkreiskandidat für den Bliedinghausen, Michael Büddicker. Am Freitag, 28. August, tritt eine Mannschaft rund um Remscheids Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz gegen ein Team von Tura Süd e.V. an. Anpfiff ist um 18.30 Uhr auf der Sportanlage in Bliedinghausen, Steinacker Straße 40.

Im Mittelpunkt der sportlichen Auseinandersetzung wird ein runder Lederball stehen. Beide Mannschaften werden Trikots überziehen. Es wird ein Spielfeld mit Toren geben – und doch wird kein Fußball im herkömmlichen Sinne gespielt. Die alles entscheidende Frage lautet also: Was passiert da am Freitagabend auf Bliedinghausen? Unser Tipp: kommen Sie vorbei und schauen sich das Spektakel an. Für „Stadion-Atmosphäre“ wird gesorgt sein: es wird eine Wurst auf den Grill geworfen und das eine oder andere kühle Getränk ausgeschenkt. (Bringen Sie Mund- und Nasebedeckungen mit und achten Sie auf die Hygiene und Abstandsregeln!) [Antonio Scarpino]

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!