Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Julia Schneider wählte einen Beruf mit Zukunft

Pressemitteilung der Stadtsparkasse Remscheid

Mit Erfolg hat Julia Schneider ihre dreijährige Ausbildung zur Informatikkauffrau bei der Stadtsparkasse Remscheid abgeschlossen und ist inzwischen in ein Anstellungsverhältnis übernommen worden. In ihrer Ausbildung hat sie gelernt, wie sie IT-Lösungen zu entwickeln und IT-Systeme in der Stadtsparkasse Remscheid in Betrieb zu nehmen und zu verwalten. Die Themen IT-Sicherheit und Datenschutz spielen dabei eine zentrale Rolle.

„Ab August 2020 ist der Ausbildungsberuf Informatikkaufmann bzw. -kauffrau von dem neuen Berufsbild Kaufmann bzw. Kauffrau für Digitalisierungsmanagement ersetzt worden. Grund für die Modernisierung und Neuordnung sind die veränderten Anforderungen in den Bereichen Mobile Computing, Internet der Dinge, Industrie 4.0 und die allgemeine Digitalisierung aller Wirtschaftsbereiche“, erläutert Sparkassen-Ausbildungsleiterin Jutta Müller-Fricke. Neben Daten und Prozessen steht auch der wirtschaftliche Nutzen der Digitalisierung auf dem Ausbildungsplan. Gerade ist ein neuer Auszubildender zum Kaufmann für Digitalisierungsmanagement bei der Sparkasse Remscheid gestartet.

„Was die beiden Berufsbilder gemeinsam haben ist, dass es vielfältige Berufe mit Zukunft sind. Junge Leute, die Spaß an Technik, Wirtschaft und dem Umgang mit Menschen haben und ständig neugierig auf aktuelle Entwicklungen sind, werden hier vielfältige Karrieremöglichkeiten haben können“, sagt Vorstandsvorsitzender Michael Wellershaus. Neben dem Kaufmann bzw. der Kauffrau für Digitalisierungsmanagement bildet die Stadtsparkasse Remscheid ebenso Bank- und Versicherungskaufleute aus. Informationen dazu gibt es unter www.stadtsparkasse-remscheid.de und bei Ausbildungsleiterin Jutta Fricke, Tel. RS 166915 oder E-Mail jutta.fricke@stadtsparkasseremscheid.de">jutta.fricke@stadtsparkasseremscheid.de. (Ann-Kristin Soppa)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!