Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Vorschriften sehen für das THW kein Hinweisschild vor

Wenn auswärtige Autofahrer das Technische Hilfswerk in Remscheid, Auf dem Knapp, nicht auf Anhieb finden, ist das ihr Problem. Die Stadtverwaltung jedenfalls sieht keine Veranlassung, die Suche durch ein Hinweisschild abzukürzen. „Allen Fahrzeugführern obliegt die Sorgfaltspflicht, die Fahrt genügend vorzubereiten. Dazu zählt, dass über die anzufahrende Örtlichkeit und deren Lage vorab Informationen eingeholt werden und ggf. mit Hilfe eines Stadtplanes … die Strecke geplant wird“, heißt in der Antwort der Verwaltung auf eine Anregung der Bezirksvertretung Süd, im Bereich Bökerhöhe durch ein Schild auf dem THW hinzuweisen. Im Übrigen gebe es Navigationsgeräte, und an der Bökerhöhe stehe schon ein Schild „Industriegebiet auf dem Knapp“. Hinzu komme, dass es sich beim THW-Komplex in Nachbarschaft zur Berufsfeuerwehr „nicht um ein öffentliches Gebäude im Sinne der Verwaltungsvorschriften“ handele, aber auch nicht um ein privates Unternehmen. Die Verwaltungsvorschriften kennen ofenbar nur diese beiden Zulassungsgründe für Wegweiser:

  • Ortsteile, öffentliche Anlagen und öffentliche Gebäude, und
  • private Unternehmen/Firmen mit „besonders starkem auswärtigen Zielverkehr“.

Hans Herbert Wilke (CDU) zeigte sich von der Auskunft der städtischen Fachabteilung wenig begeistert: „Lachhaft! Da vermisse ich Fingerspitzengefühl!“

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!