Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Willkommen sind alle, die Spaß am Spielen haben

Pressemitteilung der Akademie Remscheid

Der SPIELMARKT in der Akademie Remscheid ist bundesweit das größte Fachforum für die Spielpädagogik. Seit dem ersten Remscheider SPIELMARKT im Jahre 1980 pilgern jährlich an den beiden Tagen nach Karneval 3000 bis 4000 Spielerfahrene und Spielbegeisterte, Spiele-Erfinder und Spiele-Nutzer in die Akademie. Hier trifft man sich und tauscht Ideen aus, hier werden neue Spiele und Spielmaterialien vorgestellt und ausprobiert. Vor allem die Nachwuchskräfte - angehende Erzieherinnen, Lehrer und Sozialpädagogen - erhalten hier so viel kreative Impulse für ihren Beruf, wie sie es in keiner Fach- oder Hochschulausbildung geboten bekommen. Im Jahr 2008 steht der SPIELMARKT ganz im Zeichen des 50. Geburtstages der Akademie Remscheid. Das Sonderthema heißt „Feste feste feiern“. „Feste können großartige Höhepunkte sein, die Lebensfreude und Verständigung unter den Menschen im Alltag fördern“, meint Gerhard Knecht, Spielpädagoge der Akademie und SPIELMARKT-Leiter. „Der SPIELMARKT '08 liefert Ideen, Spiele, Tänze, Musik, Dekorationen und komplette Inszenierungen für die Festgestaltung - vom Kindergeburtstag über das Gartenfest bis zum Betriebsjubiläum. Der SPIELMARKT in der Akademie Remscheid findet am 7. und 8. Februar jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. Neben den Fachbesuchern sind auch Familien und andere Spiel-Interessierte herzlich willkommen. Eintritt: fünf € für Einzelbesucher, drei €  pro Tag und Person für Gruppen ab zehn Personen. Ein umfangreicher Katalog ist inbegriffen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!