Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Prüfung anderer Impf-Standorte angeraten

Pressemitteilung der FDP

Der sportpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Torben Clever, verfolgt die Standortsuche für das Corona-Impfzentrum mit Sorge und spricht sich für eine Untersuchung anderer Standorte aus. Die Kritik am Standort Hackenberg ist aus Sicht des Vorsitzenden des Ausschusses für Sport und Freizeit, Torben Clever, nachvollziehbar: „Der Sport in Remscheid sollte möglichst nicht weiter eingeschränkt werden. Wenn Vereine auf ihren Spielort verzichten müssen, dann kann dies die Vereinsarbeit nachhaltig beeinträchtigen. Ich bitte die Stadtverwaltung dringend darum, einen anderen Standort für das Impfzentrum in Erwägung zu ziehen. Falls weitere Hallenkapazitäten für ein Impfzentrum entfallen müssen, so ist für die Sportvereine eine Alternative aufzuzeigen, die nach Beendigung des Lockdowns einen Trainings- und gegebenenfalls Wettkampfbetrieb ermöglichen.“

Die Stadt steht in der Corona-Pandemie vor einer nächsten großen Aufgabe, nämlich möglichst schnell die Voraussetzungen für die Impfung von über 15.000 Remscheiderinnen und Remscheider, zuvorderst der Risikogruppen, zu schaffen. Dennoch müssen aus Sicht der FDP-Fraktion auch andere Aspekte berücksichtigt werden, wie Sven Chudzinski, Fraktionsvorsitzender der Freien Demokraten, anmahnt: „Das soziale, kulturelle und gesellschaftliche Leben wird von den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie besonders getroffen. Dies betrifft gerade auch den Vereinssport. Umso mehr müssen wir darauf achten, nicht noch weitere Einschränkungen zu schaffen. Deshalb sollte die Verwaltung sehr sorgfältig mögliche Alternativen prüfen.“

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!