Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

1:0 für Fahrgemeinschaften

„Über eines sind sich wohl alle Fußballfans einig: Sich ein Spiel anzusehen, ist ein Fest der Geselligkeit. Eigentlich ist es daher ein Paradoxon, dass viele es so ungesellig beginnen. Statt gemütlich in einer Gruppe zum Spiel ins Stadion oder zu einem der vielen Fan-Feste zu fahren, steigen noch zu Viele ins eigene Auto. Dabei könnte der Spaß schon auf der Fahrt beginnen, die Fahrgemeinschaft als spannendes Diskussionsforum: Welcher Spieler wird aufgestellt, wie stehen die Chancen der eigenen Mannschaft? Das Pendlernetz ist die ideale Lösung zur Bildung von regionalen Fahrgemeinschaften, für Wege zur Arbeit und in der Freizeit - zum Beispiel während der WM 2006.

„Und hier werden die Teams zusammengestellt: im Internetangebot der Stadt unter www.remscheid.pendlernetz.de oder direkt unter www.WM2006.pendlernetz.d>. Je mehr mitmachen, umso besser läuft das Spiel - für Geld und Nerven, Verkehr und Umwelt - immer eine faire Partie. 

„Ziel ist es, die Menschen aus NRW, die mit dem Pkw zu einer WM-Veranstaltung anreisen möchten, frühzeitig über die Vorteile der gemeinschaftlichen Nutzung von Fahrzeugen und die Möglichkeiten der vernetzten Nutzungsmöglichkeiten des „Pendlernetzes NRW“ mit dem ÖPNV zu informieren.

Eines der wichtigsten Argumente für Fahrgemeinschaften ist neben dem Sparen und dem Klimaschutz auch die Sicherheit: Je später der Abend, nach gewonnenem Spiel, desto besser die Stimmung - und desto höher auch manchmal der Alkoholpegel. Wer vom Spiel oder Fan-Fest sicher nach Hause kommen möchte, sollte sich daher vorher zu einer Fahrgemeinschaft zusammentun. Der oder die Fahrer(in) wird vorher festgelegt und bleibt natürlich nüchtern. Sicherheit geht eben vor - auch zur fussballverrückten WM-Zeit.

Weitere Informationen zum Pendlernetz gibt es bei Monika Meves im Remscheider Umweltamt, Telefon 02191 / 16-33 13 oder E-Mail umweltamt@str.de">umweltamt@str.de

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!