Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Da lugte gar die Sonne hinter den Wolken hervor

Wie es auf den halbwegs verschneiten Wiesen auf dem Hohenhagen gestern aussah, als die meisten Autofahrer aus Köln, Düsseldorf, dem Kreis Mettmann, Solingen, Wuppertal und dem Ruhrgebiet dort nach Parkplätzen für ihre Pkw suchten, um Rodeln zu gehen, kann ich nicht sagen. Ich habe mich erst auf den Weg gemacht, nachdem ich erfahren hatte, die Polizei habe die Fichtenstraße und die Hohenhagener Straße für den Verkehr gesperrt. Gegen 15.30 Uhr, als ich den Skihang erreichte, war der größte Ansturm jedenfalls schon verebbt. Oder verteilten sich die großen und kleinen Rodler nur so weit über die weißen Flächen, dass zwischen ihnen keine Gefahr zu bestehen schien, sich mit dem Corona-Virus anzustecken? Die vielen Schneemänner, die am Abend übrig blieben, zeugen davon, dass es Alt und Jung Spaß gemacht hat. Da lugte gar die Sonne hinter den Wolken hervor.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Jürgen Koball am :

Wird ja auch endlich mal Zeit. Es wimmelt ja nur so von Radfahrern in Remscheid.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!