Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Kostenfreier Shuttlebus ab Güldenwerth

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Angesichts des morgigen Impfstarts in der Halle West erinnert die Stadt Remscheid an die Möglichkeit, bei der An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln den kostenfreien Shuttlebus-Dienst im 20-Minuten-Takt ab Bahnhof Güldenwerth (Buslinien 654, 658/S-Bahn S 7) in Anspruch zu nehmen. Das Impfen im Impfzentrum ist nur mit dem passenden Termin möglich! Das RKI meldete gestern für Remscheid eine Inzidenzzahl von 45,8 ( unter 50, aber Tendenz wieder leicht steigend nach 43,1).

Bedauerlicherweise ist eine 82-jährige Remscheiderin mit der Corona-Infektion verstorben. Damit sind in Remscheid leider insgesamt 126 Menschen an / mit Corona verstorben. Laut Gesundheitsamt gibt es aktuell 85 Remscheiderinnen und Remscheider, die an Covid-19 erkrankt sind und sich in angeordneter Quarantäne befinden. Insgesamt 3.412 Remscheiderinnen und Remscheider sind positiv getestet worden, 3.201 gelten als genesen, Zusätzlich gibt es mit heutigem Datum 364 Personen, die als Verdachtsfälle unter häuslicher Quarantäne stehen. Das RKI meldete heute für Remscheid eine Inzidenzzahl von 43,1(Tendenz sinkend).Die Krankenhäuser melden 25 positive Fälle in stationärer Behandlung, darunter sechs intensivpflichtige Behandlungen (vier beatmet).

Gestern wurden in der Alten- und Pflegeeinrichtung  Wiedenhof 96 Erstimpfung (47 Bewohnerinnen und Bewohner, 49 Mitarbeitende) und in der Alten- und Pflegeeinrichtung der Ev. Stiftung Tannenhof 280 (116 Bewohnerinnen und Bewohner, 164 Mitarbeitende) Zweitimpfungen mit dem Biontech/Pfizer-Impfstoff durchgeführt. Zwei weitere Bewohner der Stiftung Tannenhof erhielten eine Erstimpfung. Die Einrichtung Wiedenhof ist die letzte Remscheider Pflegeeinrichtung, die die erste Corona-Schutzimpfung erhalten hat.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Jochen Sanio am :

Shuttlebus-Dienst im 20-Minuten-Takt? Wo hält denn das Fahrzeug genau-Info? Wer ist der Betreiber? Hoffentlich nicht die Stadtwerke, dann erledigt sich jedes weiter lesen, da sie Fahrgastfeindlich ist. Wieso eigentlich nicht bedarfsgerecht, wie beim AST? Strecke =1,5 km; Fahrzeit = 4min > 10min für Hin und zurück ! Alle Personen sind ja angemeldet und hatten bestimmt die Option anzugeben, wie sie anreisen!? ÖPNV, Taxi, privater PKW Der Fahrer des Shuttlebus hat bestimmt auch Sprechverbindung(Funk oder Handy) zum Impf-Zentrum um zeitnahe zu reagieren!!?? Ich gehe davon aus, das für nicht so mobile Personen der Bus auch an der Haltestelle der Linie 654 direkt an der Straße Güldenwerth hält und zusätzlich an der Haltestelle Oberreinshagen, um so einen ungefährlichen und einfachen Umstieg zu gewährleisten. Vieleicht fährt der Bus 654 Richtung Reinshachen bei Bedarf auch eine Schleife am Bahnhof Güldenwerth. Ich glaube aber nicht, das sprengt den Fahrplan um eine Minute. Die Abfahrtszeiten sind sicherlich für Hin- und Rückfahrt zu den Ankunfts- und Abfahrtszeiten der anderen Linien synchronisiert und so keine lange Wartezeiten entstehen werden und der Bus zu jeder Zeit dauerhaft betreten werden kann, im Winter sowie auch im Sommer (aktuelle vorhergesagte Tagestemperaturen -5 bis -9°). Ich bin auf die Reaktion gespannt wie Bürgerfremd die Planung ist! Schönen Abend

Chronist am :

Erst nachdem Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz in der gestrigen Ratssitzung betont hatte, zum Shuttlebus zwischen Bahnhof Güldenwerth und dem Impfzentrum in der Sporthaller West seien bislang keinerlei Beschwerden eingegangen – der Dienst werde im Übrigen nur wenig in Anspruch genommen –, erklärte der CDU-Fraktionsvorsitzende Markus Kötter den Antrag auf Gutscheine für Taxifahrten für erledigt.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!